Anzeige

Einfache Eierkuchen

Einfache Eierkuchen

Einfache Eierkuchen

1/2 l Milch,
2 Eier,
2 Prisen Salz,
250 g Mehl,
Bratfett.

Milch, Eier und Salz verquirlen und mit dem gesiebten Mehl zu einem glatten Teig verrühren.
Kellenweise von beiden Seiten in erhitztem Fett goldbraun backen.
– Im Bedarfsfall lässt sich 1 Ei durch 1/2 Teelöffel Backpulver oder 2 Prisen Hirschhornsalz oder auch durch 1 Esslöffel in warmem Wasser angerührtes Vollsojamehl ersetzen.

Quellen:
Der gute Braten und was dazu gehört, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Eier-Milch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962

Einfache Eierkuchen
Bitte bewerten! 4.2 (83.64%) 22 Votes
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.