Einfache Eierkuchen

Anzeige

Einfache Eierkuchen

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1962

Einfache Eierkuchen

Zutaten

1/2 l Milch,
2 Eier,
2 Prisen Salz,
250 g Mehl,
Fett zum braten

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar & auch eine Bewertung am Ende dieser Seite.

Zubereitung

Milch, Eier und Salz verquirlen und mit dem gesiebten Mehl zu einem glatten Teig verrühren.
Kellenweise von beiden Seiten in erhitztem Fett goldbraun backen.

– Im Bedarfsfall lässt sich 1 Ei durch 1/2 Teelöffel Backpulver oder 2 Prisen Hirschhornsalz oder auch durch 1 Eßlöffel in warmem Wasser angerührtes Vollsojamehl ersetzen.

Was eignet sich als Fülle für Eierkuchen? Dann schau doch mal hier!

Nicht das richtige Eierkuchen-Rezept?

Vielleicht ist hier etwas für Dich dabei:

Ein Rezept davon ist sicher genau das Richtige für Dich 🙂

Quelle: Eier-Milch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • EierkuchenEierkuchen Eierkuchen 8 Pfannkuchen 500 ml Milch 2 Eier 250 Gramm Mehl 1 Prise Salz 1 Messersp. Backpulver Etwas Margarine zum Braten Teig bereiten. Ein wenig Margarine in einer […]
  • Thüringer EierkuchenThüringer Eierkuchen Thüringer Eierkuchen 3/8 l Milch, 6 Eier, 125 g Mehl, 1 Esslöffel Zucker, 2 Prisen Salz, nach Wunsch 1 Prise Hirschhornsalz, Bratfett. Milch, Eier, Mehl, Zucker und […]
  • DDR-KetwurstDDR-Ketwurst DDR-Ketwurst Der Begriff Ketwurst dürfte jedem Ostdeutschen ein Begriff sein?! Die Ketwurst ist ein in der Deutschen Demokratischen Republik entstandenes "Fast-Food-Gericht". Man […]
  • Makkaroni mit Tomatensoße nach DDR Art Makkaroni mit Tomatensoße nach DDR Art  Makkaroni mit Tomatensoße nach DDR Art Zutaten: Zwiebel Fleischwurst Tomatenmark Tomatenketchup Margarine / Butter Mehl Salz, Paprika, Prise Zucker Makkaroni Anleitung in […]
  • Wurstgulasch der DDR SchulspeisungWurstgulasch der DDR Schulspeisung Wurstgulasch der DDR Schulspeisung für 4 Portionen: Zutaten: 1 Eßlöffel Öl 1 Zwiebel 500 g Jagdwurst 1 Paprikaschote 1 Teelöffel Tomatenmark 1 Eßlöffel Ketchup, am besten ihr […]
  • Erbsensuppe Gulaschkanone DDRErbsensuppe Gulaschkanone DDR Erbsensuppe Gulaschkanone DDR Zutaten 10 kg Erbsen 4 kg Kochwurst 2 kg Suppengrün (Wurzelwerk) 6 kg Fleischwurst 2 kg Zwiebeln frische 2,5 kg Möhren frische 10 kg […]
  • Lukullus (DDR)Lukullus (DDR) Lukullus (DDR) 300 Gramm Kokosfett 125 Gramm Puderzucker 50 Gramm Kakaopulver 2 Eier 1 Packung Kekse (Butterkeks) Kokosfett bei geringer Wärmezufuhr schmelzen lassen.Eier, […]
  • DDR Grützwurst, selbstgemachtDDR Grützwurst, selbstgemacht DDR Grützwurst, selbstgemacht Zutaten 500 Gramm Schweineschwarten 500 Gramm Schweinefleisch 750 Gramm Schweineleber 750 Gramm Graupen Nelkenpfeffer Majoran Salz (evtl. […]
  • Eierlikör [DDR Rezept]Eierlikör [DDR Rezept] Eierlikör [DDR Rezept] Der Reihenfolge der Zutaten entsprechend verrühren : a) 4 Eigelb, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Messerspitze Ingwer oder 1 Päckchen Vanillinzucker und 1/4 l […]
  • Blitzgurken – selbst eingelegt (DDR)Blitzgurken – selbst eingelegt (DDR) Blitzgurken - selbst eingelegt (DDR) ZUTATEN: 1 kg Gurken 1/4 L Essig mit 10% Salz 1 TL Zucker einige Gewürzkörner Dill ZUBEREITUNG: Möglichst nicht zu dicke Gurken- nach […]
  • DDR-KrautsalatDDR-Krautsalat DDR-Krautsalat Krautsalat , wie ich ihn aus DDR Zeiten kenne - Familienrezept Kraut hobeln, salzen , durchkneten. Dann gemahlen Kümmel, Pfeffer, Zwiebeln, Öl, Zitronensaft, Prise […]
  • Kartoffelsuppe mit Speck und KrustelnKartoffelsuppe mit Speck und Krusteln Kartoffelsuppe mit Speck und Krusteln Zutaten 1000 g Kartoffeln, 2 bis 3 Möhren, 200 g Sellerie, 4 Zwiebeln (oder entsprechend Porree), 1 1/2 l Brühe (Wurstbrühe, aber auch Brühe von […]
4.5/5 (129 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Kommentare
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen

Super. Werde ich gleich mal am Wochenende ausprobieren ❤️

Thomas Klages

Super Rezept, ich bin gern auf der Seite und probiere immer mal was aus…
Die Eierkuchen lieben meine Kinder…❤️❤️❤️

Schönes Rezept, immer wieder gern. Ich machte immer noch eine Messerspitze Natron mit rein, dann werden die Eierkuchen noch fluffiger…