Anzeige
ddr-rezepte

Aprikosen-Pilz-Topf

93 Aprikosen-Pilz-Topf Zutaten 250 g Rinderfilet, 250 g Schweinefilet, 250 g Champignons, 250 g Aprikosen, 2 Schalotten, 1 Glas Weißwein (Riesling), 2 Glas Weinbrand, 1 Tasse saure Sahne, 80 g Butter, 1 Eßl. Mehl, 1 Sträußchen Pfefferminze, schwarzer Pfeffer, Salz. […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Krebssuppe

191 Krebssuppe Man reibt die Krebse in mehrmals gewechseltem Wasser mit einer Bürste gut ab, reinigt sie von Darm und Galle und kocht sie 8 Minuten in Salzwasser. Im Wasser werden etwas Kümmel, Petersilie und einige Pfefferkörner in ein Säckchen […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Pilze mit Reis

157 Pilze mit Reis Zutaten 250 g Mischpilze (keine schleimigen Arten), 200 g Reis, 1 Zwiebel, 50 g Schinkenspeck, Pfeffer, Salz, 1 EßI. Öl, 20 g Butter, Petersilie, geriebener Käse. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Pilze mit Reis

173 Pilze mit Reis In einer Kasserolle dämpft man 250–300 g Reis und in einer anderen 300–350 g feingewiegte frische Pilze (von getrockneten benötigt man nur 50-60 g). Sobald der Saft der Pilze verkocht ist, vermengt man sie mit dem […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Rostbraten Esterházy

825 Rostbraten Esterházy Nikolaus Fürst von Esterházy (1765 bis 1833) bereitete für den Abgesandten Napoleons, der 1809 den Esterházys die ungarische Königskrone anbot, eigenhändig einen so vortrefflichen Braten, daß der verwöhnte Franzose davon hell begeistert war. Man entsprach dessen Bitte, […]

Weiterlesen

Himmel und Erde

1.361 Himmel und Erde Apfel und Kartoffeln sind die Hauptzutaten dieser Breispeise, die im 18. Jahrhundert im Rheinland entstand. Die Äpfel kamen vom Himmel (von oben) und die Erdäpfel, wie man die Kartoffeln bezeichnete, kamen aus der Erde (von unten), […]

Weiterlesen
Spaghetti Marco Polo

Spaghetti Marco Polo

1.318 Spaghetti Marco Polo Als der Venezianer Marco Polo (1254 bis 1324) im Jahre 1295 vor seiner fast 25jährigen Reise durch Asien, die ihn auch für längere Zeit nach China führte, in seine italienische Heimat zurückkehrte, brachte er aus dem […]

Weiterlesen
Große Paellapfanne in einem Restaurant

Paella

1.158 Paella Wie viele berühmte Speisen zählte Paella einst zu den Essen der Armen. War Reis und Safran vorhanden, kamen weitere preisgünstige Zutaten hinzu. Diese bunte Mischung gab die Hausfrau in eine große eiserne Pfanne, Paellera genannt, die auch für […]

Weiterlesen
Nasi Goreng mit Spiegelei und Krupuk

Nasi Goreng

729 Nasi Goreng Hinter diesem exotischen Namen verbirgt sich eine bunte indonesische Reispfanne, zu der rote Paprikaschoten, Chillies, Zwiebeln, Sambal Oleg (gemahlene Pfefferschoten), Knoblauch sowie Hühnerfleischstücke und Meerestiere, speziell Krabben, gehören. Gebackene Omeletts werden in Streifen geschnitten und über diese […]

Weiterlesen
Labskaus

Labskaus

2.087 Labskaus Böse Zungen sollen behauptet haben, daß der Seemann im Labskaus alles wiederfindet, was er während der letzten Reise verlor. Wie dem auch sei, alten Aufzeichnungen zufolge enthielt der Labskaus Salzhering, gepökeltes Fleisch, Kartoffeln, Zwiebeln, rote Bete, eingelegte Gurken, […]

Weiterlesen
Cordon Bleu

Cordon Bleu

1.266 Cordon Bleu Cordon bleu oder das Blaue Band, mit dem international Höchstleistungen symbolisiert werden, nannten auch Schweizer Gastronomen ein raffiniertes Gericht, hinter dem sich ein doppelt gefülltes Kalbsschnitzel mit einer Käsefüllung verbirgt. Zutaten Kalbsschnitzelfleisch 1500 g Emmentaler 250 g […]

Weiterlesen
Bœuf Stroganoff

Bœuf Stroganoff

2.414 Bœuf Stroganoff Ausgangs des 19. Jahrhunderts, zu einer Zeit, in der die französische Küche Einzug in Rußland hielt, kreierte ein Meister seines Faches im Hause der damals bekannten Familie Stroganow eine Speise, die aus zarten, sautierten Rinderfiletwürfeln bestand. Angerichtet […]

Weiterlesen
1 2 3 34