Anzeige

„Nimm saure Weintrauben, gib Salbei, zwei Knoblauchzwiebeln und Speck dazu, zerstoße dies miteinander, drücke es aus und reiche es als eine gute Tunke.“

Das mittelalterliche Rezept wird mit der heutigen Soßenpraxis kaum noch übereinstimmen. Nicht nur wegen der ungewöhnlichen Mischung einzelner Zutaten. In welchem Haushalt steht schon ein Mörser, und wer macht sich noch die Mühe, zum Braten eine extra Soße zu bereiten?

Hand aufs Herz, gewöhnlich rühren Sie etwas Mehl oder Stärkemehl an den Bratenfond – und fertig. Aber das ist noch keine Soße. Zumindest nicht das, was die französische Kochkunst darunter versteht. Talleyrand spottete einst, daß es in England 300 Provinzen und drei Soßen gäbe, in Frankreich dafür 300 Soßen, wenn auch nur drei Provinzen.

Ironie beiseite. Eine Soße variiert den Braten, vollendet ihn, rundet ihn ab, umhüllt ihn, gibt ihm Wohlgeschmack. Das alles sind Gründe, ihr mehr Aufmerksamkeit als bisher zu schenken.

Die Soße ist die Visitenkarte der guten Küche. Also behandeln Sie die Soße künftig nicht mehr als etwas, was beim Braten so nebenbei entsteht. Seien Sie Neuerer! Probieren Sie Rotweinsoße zum Kaßler und italienische Fleischsoße über die Spaghetti, Currysoße zum Steak und Teufelssoße zum Schaschlyk.

Im Grunde lassen sich alle Soßen auf vier Grundsoßen zurückführen: auf die helle und die dunkle, auf Ölsoßen und Buttersoßen. Alles übrige verraten Ihnen unsere Rezepte und Ihre Phantasie. Kenner meinen, die Anzahl der Soßen aller Länder würde mehr Bände füllen als die Werke Shakespeares und Balzacs zusammen. Vielleicht ist schon in der nächsten Sammlung eine Kreation enthalten, die Ihren Namen trägt. Lehmanns Käsesoße und so weiter…

ddr-rezepte

Pikante Soße

29 Pikante Soße Zutaten 30 g Feinmargarine, 30 g Mehl, 1/2 l Brühe, 2 Anschovis, 1 Eßlöffel gehackte Kapern, Zitronensaft, abgeriebene Zitronenschale, Salz, Paprika. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Joghurtsoße

25 Joghurtsoße Zutaten 1/4 l Joghurt, 2 Eßlöffel Öl, Salz, Zucker, 3 gemahlene Pimentkörner, 2 Eßlöffel gehackte frische Kräuter. Zubereitung Alle Zutaten verrühren und bis zum Auftragen nochmals kalt stellen. [Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, […]

Weiterlesen
Chutney

Chutney

114 Chutney Chutneys sind süß-saure, pikante Würzmischungen aus zerkleinerten Früchten, Gemüse oder Kräutern, die zusammen mit verschiedenen Würzmitteln und Zucker zu einem pastenartigen Mus eingekocht werden. Sie komplettieren, maßvoll verwendet, besonders asiatische Gerichte. Chutneys haben ihre Heimat in Indien, und […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Scharfe Soße

31 Scharfe Soße Zutaten 1/8 1 Weißwein, 1 Teel. weißer Pfeffer, 1 kleine Zwiebel, 2 Teel. Tomatenmark, 1 Päckchen oder Beutel Bratensoße, 1 Teel. Butter oder Margarine, etwas Cayennepfeffer oder scharfer Paprika. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann […]

Weiterlesen
1 2 3 12