Königsberger Kochklopse

Anzeige

Königsberger Kochklopse

Königsberger Kochklopse

ZUTATEN

für 4 Portionen:

KLOPSE: 400 g Gehacktes, halb und halb, 1 Brötchen, altbacken, 2 Eier, 1 Zwiebel, Senf, Kümmel

SOßE: 40 g Margarine, 40 g Mehl, Zitronensaft, Kapern, Salz und Pfeffer

Königsberger Klopse nach DDR-Rezept

ZUBEREITUNG

KLOPSE: Eingeweichtes und ausgedrücktes Brötchen, Hackfleisch, 1 Ei, Zwiebelwürfel, Senf und Gewürze vermengen.

Mit nassen Händen Klöße aus der Masse formen. In leise siedendem Salzwasser ca 15 Min gar ziehen lassen. Dann mit Schaumkelle entnehmen und kurz warm stellen.

SAUCE: In erhitzten Margarine Mehl anschwitzen, dann mit so viel Kochwasser auffüllen, dass eine sämige Sauce entsteht. Mit Ei abziehen. Mit Salz, Zitronensaft und Kapern abschmecken.

Variante: Ein wenig Zucker dem Klopsteig zufügen (leicht süß sauerer Geschmack).


INFORMATIONEN ZUM REZEPT:

Typisches Rezept aus der Zeit der DDR – Die Bezeichnung „Königsberger Klopse“ war in der DDR nicht statthaft. Deshalb wurden sie einfach als „Kochklops“ bezeichnet.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • KlopseKlopse Klopse 500 g gemischtes Hackfleisch 60 g altbackenes Weißbrot 2 Eier 1 Zwiebel 50 g Mehl 50 g Margarine gehackte Kapern Senf, Salz, Pfeffer Zitronensaft Das Hackfleisch mit dem […]
  • BratklopseBratklopse Bratklopse Zutaten Du brauchst für 2 Portionen: Geräte 2 Schüsseln, 1 Brett, 1 Küchenmesser Zutaten 100 g Schabefleisch 50 g Hackfleisch 1/2 Brötchen Salz […]
  • Rouladen mit HackfleischRouladen mit Hackfleisch Rouladen mit Hackfleisch Zutaten 200 g gehacktes Schweinefleisch, 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer, 4 Scheiben Rouladenfleisch, 2 EßI. Senf, 40 g Schmalz, 1 Bund Suppengrün, 4 EßI. Sahne, 1 Eßl. […]
  • Schweinerouladen in GewürzgurkensoßeSchweinerouladen in Gewürzgurkensoße Schweinerouladen in Gewürzgurkensoße Zutaten 4 bis 6 Scheiben Schweinekamm (ohne Knochen, jeweils etwa 125 g), 125 g gehacktes Schweinefleisch, 2 Eßl. Semmelmehl, 1 bis 2 Eier, 100 g […]
  • Hackfleischmasse (Grundrezept)Hackfleischmasse (Grundrezept) Hackfleischmasse (Grundrezept) Zutaten 500 g Hackfleisch (halb Rind, halb Schwein), Salz, 1 bis 2 alte Brötchen, 1 Zwiebel, 1 bis 2 Eier, Pfeffer, Majoran, Kümmel, Bratfett. Lob, […]
  • Schiffchen nach HerzoginnenartSchiffchen nach Herzoginnenart Schiffchen nach Herzoginnenart Zutaten 400 g Hackfleisch vom Rind (auch gehacktes Fleisch vom Huhn), 100 g Champignons, evtl. 1/2 Trüffel, 1 Tasse süße Sahne, 30 g Margarine, Pfeffer, […]
  • Thüringer KohlrouladeThüringer Kohlroulade Thüringer Kohlroulade Ein Rezept aus dem Hotel »Schwarzer Bär« in Jena Zutaten 800 g frischer Weißkohl, 300 g Rindsgehacktes, 300 g Schweinsgehacktes, 1 Ei, 2 Zwiebeln, 1 Bund […]
  • KäseklopseKäseklopse Käseklopse Zutaten 500 g Gehacktes, Salz, Pfeffer, 1 Paprikafrucht, 1 saure Gurke, 1 Ei, 200 g Schmelzkäse, Öl. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse […]
  • HeringsklopseHeringsklopse Heringsklopse 250 g Hackfleisch, 50 g Weißbrot, 1 Zwiebel, 100 g Hering, Salz, 1 Eßlöffel Margarine, 2 Eßlöffel Mehl, 1/2 l Brühe, Senf, Essig. Gehacktes Rind- und Schweinefleisch […]
  • Gefülltes KrautGefülltes Kraut Gefülltes Kraut (8 - 10 Personen) Zutaten 1 großes Weißkraut, Salz, 500 g Gehacktes, 500 g Geschabtes, Pfeffer, 2 große Zwiebeln, 2 Eier, gemahlener Kümmel, Knoblauchpulver, Öl, 1 Eßl. […]
  • Gefülltes WeißbrotGefülltes Weißbrot Gefülltes Weißbrot Zutaten 1 Zwiebel, Pfeffer, Salz, Kümmelpulver, 2 Bund Schnittlauch oder Zwiebelschlotten, 2 Eier, 1 kg Gehacktes, 1 frisches Weißbrot (500 g). Lob, Kritik, […]
  • Klopse in würziger SenfsoßeKlopse in würziger Senfsoße Klopse in würziger Senfsoße Zutaten 600 g Hackfleisch (1/2 Rind, 1/2 Schwein), 1 Ei, 2 Brötchen, 1 Zwiebel, 2 Eßl. gehackte Petersilie, 1 Teel. Anchovispaste, Salz, Pfeffer, Muskat, […]
4.6/5 (28 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen
Tom Schmidt

Sehr wohl war die Bezeichnung Königsberger Klopse in der DDR gebräuchlich, sogar in der Schulspeisung und in Gaststätten.

Ute Böhmer

Ja das stimmt, ich liebe sie heute noch über alles

Ralf

Ja das war so, und die Bezeichnung Königsberger Klopse war in der DDR bis zum Schluss statthaft.