Anzeige

Wurstgulasch der DDR Schulspeisung

Wurstgulasch der DDR Schulspeisung
4.9 (98.38%) 605 Votes

Wurstgulasch der DDR Schulspeisung

Wurstgulasch der DDR Schulspeisung

4 Portionen:

1 EL Öl
1 Zwiebel
4 Würstchen (oder Jagdwurst, Bockwurst)
1 Paprikaschote
1 TL Tomatenmark (Tube)
1 EL Ketchup (Werder)
1 EL Mehl
1 Würfel Bratsaft (Instant)
150 ml Wasser
Paprikapulver, edelsüß
Salz & Pfeffer
evt. 2 El Mais (Dose)

Fett erhitzen. Zwiebel fein gewürfelt darin glasig anschwitzen. Würstchen in Scheiben, Paprikaschote in Streifchen schneiden und zu den Zwiebeln geben. Alles auf kleiner Flamme 5 Minuten garen.

Tomatenmark und Ketchup untermischen. Mehl darüber stäuben.

Bratsaft in 150 ml heißem Wasser auflösen. Gulasch damit ablöschen, gut verrühren. Mit Paprikapulver, Salz & Pfeffer abschmecken.

Frei nach Wahl Maiskörner zugeben.

Alles für 15 Min köcheln.

Das ganze wird mit Nudeln, natürlich aus Riesa serviert!!!

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

7 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.