DDR-Rezepte aus der Rubrik Resteverwertung

ddr-rezepte

Muschelgericht

1 Muschelgericht Ein einfaches & geniales DDR-Rezept aus dem Jahr 1965 Diese Zutaten brauchen wir… Ein Rest gares Geflügelfleisch 1 garer Sellerie 1 Apfel 2 Eßlöffel gehackte Mandeln Salz restliche Geflügeltunke 1 Ei Semmelbrösel Feinmargarine Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Resteschüssel

0 Resteschüssel Zutaten Bratenfleischreste (etwa ein Suppenteller), 2 Gewürzgurken, 4 Scheiben Weißbrot, 2 Eßlöffel Margarine, 2 Eßlöffel Mehl, 5 Eßlöffel Reibekäse, etwa 1/4 Liter Milch, 1 Ei, 3 bis 4 Eßlöffel Tomtenketchup, Salz, Paprika, Anchovispaste Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Restepfanne

0 Restepfanne 4 Eßlöffel Öl, 360 g Jagdwurst, 500 g gekochte Kartoffeln, 2 Suppenteller gare Teigwaren, 1 kleine Zwiebel, Salz, Paprika, 4 Eßlöffel Tomatenmark, 3 Eßlöffel gehackte Petersilie. In dem erhitzten Öl die Jagdwurstwürfelchen kurz anbraten. Dann die geschälten, in […]

Weiterlesen
1 2 3 4