Anzeige

DDR-Rezepte aus der Rubrik Resteverwertung

ddr-rezepte

Geflügelsülze

96 Geflügelsülze 1 Rest (etwa 250 g) gares Geflügelfleisch, 100 g Champignons oder andere feine Pilze, reichlich 1 Tasse garer Reis, Salz, Paprika, Suppenwürze, Essig, 20 g Gelatine. Das Geflügelfleisch in dünne Blättchen schneiden, die Champignons in reichlich 1/2 l […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Paprikapute

72 Paprikapute 1 Rest gares Putenfleisch, 50 g Margarine, 30 g Mehl, 1/4 l saure Sahne, Salz, 2 bis 4 Eßlöffel Tomatenmark, 3 Paprikafrüchte. Das Putenfleisch fein zerkleinern. In der Margarine das Mehl schwitzen, mit 1/8 l kochendem Wasser ablöschen, […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Hammelfleischpuffer

53 Hammelfleischpuffer 2 Tassen körnig ausgequollener Reis, 1 Rest (etwa 2 Tassen) gares Hammelfleisch, 100 g Stärkemehl, 2 Eier, Salz, Bratfett. Reis, kleingeschnittenes Fleisch und Stärkemehl locker untereinandermengen. Die Eier und nach Belieben auch etwas Tomatenmark zugeben. Aus der mit […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Haschee aus Bratenresten

100 Haschee aus Bratenresten 4 Scheiben Bratenrest, 2 Zwiebeln, Öl, 1 Rest Bratensoße, 2 bis 3 Paprikafrüchte, 1 Zitrone, Salz, Paprika, Gewürzkörner, Wacholderbeeren. Das Fleisch und die kurz in Öl gebratenen Zwiebelstücke wolffein zerkleinern. Vorhandene Bratensoße, gegebenenfalls mit aufgelöstem Würfel, […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Schwarzer Magister

66 Schwarzer Magister 200 g altbackenes Weißbrot, Margarine, 250 g Dörrpflaumen, 1/4 l Milch, 2 Eier, Salz, 1 Päckchen Vanillinzucker, Zucker, Butter. Das in Scheibchen geschnittene Weißbrot in Margarine kurz braten und mit den gründlich vorgeweichten, entsteinten Pflaumen in eine […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Wurstpastetchen

44 Wurstpastetchen 1/8 l saure Sahne, 4 Eßlöffel Tomatenmark, 1/2 Teelöffel Stärkemehl, Salz, Pfeffer, Zucker, 2 bis 3 Würstchen, 4 bis 5 Blätterteigpastetchen. Saure Sahne und Tomatenmark verrühren, aufkochen und mit kalt angerührtem Stärkemehl binden. Mit Salz, Pfeffer und Zucker […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Teigwürstel

57 Teigwürstel 250 g gekochte Kartoffeln, 150 g Mehl, 50 g Stärkemehl, Salz, Muskat, 2 Eier, 50 g Speck, geriebene Semmel, Kümmel, Senf, 4 Würstchen. Geriebene Kartoffeln, Mehl, Stärkemehl, Gewürze und 1 1/2 Eier zu einem Teig verarbeiten und ausrollen. […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Frühlingsschnittchen

57 Frühlingsschnittchen 4 große Scheiben kalter Braten, 2 Eßlöffel Schnittlauch, 2 Eßlöffel Petersilie, Salz, 1 Rest Gemüsesalat, Anschovis oder Krabben. Die Bratenscheiben mit einem Gemisch aus Schnittlauch, Petersilie und wenig Salz bestreuen. Darauf jeweils ein Häufchen Gemüsesalat geben und mit […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Restesalat

104 Restesalat 1 Braten- und 1 Gemüserest, Gewürz- oder saure Gurke, 1 Schuß Rotwein, Öl, Senf, Salz, Zucker. Fleisch, Gemüse und Gurke zerkleinern und locker untereinanderheben. Aus den übrigen Zutaten eine Soße bereiten und darin den Salat anrichten. – Zwiebel […]

Weiterlesen
1 2