DDR-Rezepte aus der Rubrik Resteverwertung

ddr-rezepte

Frühlingsschnittchen

1 Frühlingsschnittchen 4 große Scheiben kalter Braten, 2 Eßlöffel Schnittlauch, 2 Eßlöffel Petersilie, Salz, 1 Rest Gemüsesalat, Anschovis oder Krabben. Die Bratenscheiben mit einem Gemisch aus Schnittlauch, Petersilie und wenig Salz bestreuen. Darauf jeweils ein Häufchen Gemüsesalat geben und mit […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Restesalat

0 Restesalat 1 Braten- und 1 Gemüserest, Gewürz- oder saure Gurke, 1 Schuß Rotwein, Öl, Senf, Salz, Zucker. Fleisch, Gemüse und Gurke zerkleinern und locker untereinanderheben. Aus den übrigen Zutaten eine Soße bereiten und darin den Salat anrichten. – Zwiebel […]

Weiterlesen
1 2 3