Wiegebraten

Zutaten

1 kg Hackfleisch (Rind- und Schweinefleisch), 1 Tasse Wasser oder Milch, 30 g Speck, 2 Semmeln, 1 Tasse Milch, 1 Zwiebel, Salz, 1 Knoblauchzehe, 2 Eier, 1 Prise Pfeffer, edelsüßer Paprika, etwa 50 g Semmelbrösel, 80 g Schmalz, 1 Eiweiß, 20 g Mehl.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Wiegebraten

Zubereitung

  • Das Hackfleisch mit kaltem Wasser oder Milch gut verrühren, 1/2 Stunde stehen lassen, bis das Fleisch die Flüssigkeit aufgesaugt hat.
  • Dann in Würfel geschnittenen Speck, in Milch eingeweichte und ausgedrückte Semmeln, feingehackte Zwiebel, mit Salz zerriebenen Knoblauch, Eier, Gewürze und nach Bedarf einige Semmelbrösel zugeben.
  • Alles gut verrühren und mit nasser Hand eine größere oder zwei kleinere Rollen formen und in eine mit Schmalz ausgestrichene Pfanne legen.
  • Den Wiegebraten mit Eiweiß bestreichen, etwas Wasser zufügen und in der vorgewärmten Röhre braten.
  • Während des Bratens mit Saft begießen und nach dem Eindampfen etwas heißes Wasser zufügen.
  • Das gare Fleisch herausnehmen, den eingedampften Saft mit Mehl anschwitzen, rösten, Wasser zugießen und kochen lassen.
  • Die Soße durchseihen und den Wiegebraten mit Kartoffelbrei oder Röstkartoffeln servieren.

[Quelle: Tschechische Küche » Verlag PRACE, Praha, Verlag für die Frau, Leipzig, 1987]

4.5/5 (33 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen