Szegediner Gulasch

Szegediner Gulasch

Zutaten

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar & auch eine Bewertung am Ende dieser Seite.

Zubereitung

Das Fleisch in Würfel schneiden und salzen. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und im Fett goldgelb anrösten. Gulaschgewürz hinzugeben, dann das Tomatenmark. Alles kurz erhitzen und dann das Fleisch hinzugeben, kurz anschmoren und mit Wasser oder Brühe ablöschen.
Diesen Prozess 4 bis 5 mal wiederholen, dann mit Brühe oder Wasser auffüllen. Paprika zufügen und 300 g Sauerkraut zugeben. Zusammen langsam gar kochen.
Mit etwas Salz und einer Prise Zucker abschmecken ohne nochmals kochen zu lassen. Das restliche Sauerkraut feingehackt untermischen.
Um den Genusswert noch zu erhöhen gibt man 3 bis 4 Eßl. Kaffeesahne hinzu.

Quelle: Gesunde Küche leicht gemacht, Ein Taschenbuch für die werktätige Hausfrau, ca. 1960

Rezept-Bewertung

4.3/5 (73 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen