Anzeige
ddr-rezepte

Rostbraten Esterházy

236 Rostbraten Esterházy Nikolaus Fürst von Esterházy (1765 bis 1833) bereitete für den Abgesandten Napoleons, der 1809 den Esterházys die ungarische Königskrone anbot, eigenhändig einen so vortrefflichen Braten, daß der verwöhnte Franzose davon hell begeistert war. Man entsprach dessen Bitte, […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Bologneser Lasagne

248 Bologneser Lasagne Zutaten Für die Fleischsoße: 60 g Magerspeck, 4 Zwiebeln, 1 Mohrrübe, 1 Stengel Selleriekraut (oder 1 Teel. Selleriesalz), 250 g durchgedrehtes Rindfleisch, 750 g Tomaten, 2 Eßl. Tomatenmark, 1 Teel. Thymian, 2 Gewürznelken, 1/4 l Würfelbrühe, 1/2 […]

Weiterlesen
Huhn Marengo

Huhn Marengo

975 Huhn Marengo Als Napoleon (1769 bis 1821) nach der für ihn siegreichen Schlacht bei dem norditalienischen Dorf Marengo am 14. Juni 1800 speisen wollte, stellte sich heraus, daß seinem Küchenchef Dunant alle Lebensmittelvorräte verloren gegangen waren. Auf Befehl Napoleons […]

Weiterlesen
Hasenpfeffer

Hasenpfeffer

368 Hasenpfeffer Zutaten 1 Hasenklein, Salz, 1 Lorbeerblatt, 3 Pfefferkörner, 1 Nelke, 1 Zwiebel, 4 EßI. Essig, 1 EßI. Margarine, 30 g Speck, 2-3 EßI. Mehl, 1/8 l Rotwein, Pfeffer, Zucker. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse […]

Weiterlesen
Teltower Rübchen

Teltower Rübchen

442 Teltower Rübchen Teltower Rübchen sind fast vergessen, und viele Köche kennen ihre Vorzüge und Zubereitung nicht mehr. Sie sind eine würzige Zuchtform der weißen Rübe und wurden ursprünglich in der Mark Brandenburg, besonders im Raum Teltow, angebaut; daher auch […]

Weiterlesen

Parmentier-Suppe

946 Parmentier-Suppe Potage Parmentier ist eine berühmte französische Kartoffelsuppe. Ihr Schöpfer war kein Koch, sondern der Militärapotheker und spätere Generalinspekteur des Medizinalwesens in Frankreich, Antoine Augustin Parmentier (1737 bis 1813). In Preußen, wo er längere Zeit in Gefangenschaft war, lernte […]

Weiterlesen
Sächsische Flecke, Restaurant Wanderstübel in Hinterhermsdorf

Kuttelflecke

730 Kuttelflecke Eine Delikatesse in Sachsen, eine Nationalsuppe in der CSSR und in Polen, beliebt in Süddeutschland und Österreich. Das Gericht hat seinen Ursprung in Notzeiten, in denen der sonst nicht so bevorzugte Rinderpansen, auch Kaldaunen oder Kutteln genannt, für […]

Weiterlesen
Pichelsteiner Topf

Pichelsteiner

769 Pichelsteiner Eigentlich könnte es auch Büchelsteiner heißen, denn dieses gehaltvolle Eintopfgericht wurde zum ersten Mal von der Wirtin Auguste Winkel am 17. Juni 1823 am Fuße des Berges Büchelstein im Bayrischen Wald für das Gefolge des Grafensteiner Herrschers zubereitet. […]

Weiterlesen
Labskaus

Labskaus

1.277 Labskaus Böse Zungen sollen behauptet haben, daß der Seemann im Labskaus alles wiederfindet, was er während der letzten Reise verlor. Wie dem auch sei, alten Aufzeichnungen zufolge enthielt der Labskaus Salzhering, gepökeltes Fleisch, Kartoffeln, Zwiebeln, rote Bete, eingelegte Gurken, […]

Weiterlesen
Gulasch

Gulasch

1.622 Gulasch Der berühmte Kochmeister Escoffier schrieb vor etwa 80 Jahren, daß in den Rezepten des Ungarischen Gulasches eine ziemliche Verwirrung herrsche. Ein Grund mehr, dieses auf fast allen Speisekarten offerierte Gericht einmal näher zu betrachten. Denkt man daran, daß […]

Weiterlesen
Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe

948 Zwiebelsuppe Die Zwiebel mit ihren „Verwandten und Bekannten“, so dem Knoblauch, den Schalotten, dem Schnittlauch oder dem Porree, ist neben dem Speisesalz das älteste Würzmittel. Man fand schon in den altägyptischen Gräbern Samenreste von Zwiebeln und Knoblauch. Da die […]

Weiterlesen
Einfache Rumfordsuppe aus Graupen und gelben Erbsen

Rumfordsuppe

977 Rumfordsuppe “ . . . ihrer Entstehung und Beschaffenheit zufolge ein gelehrter, nach chemischen Erfahrungen zusammengesetzter Brei . . .“‚ so charakterisierte Rumohr in seiner Schrift „ Geist der Kochkunst“ die 1795 entstandene Rumfordsuppe. Dieser wohlschmeckende Eintopf aus Erbsen, […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Tomaten-Käse-Toasts

327 Tomaten-Käse-Toasts Zutaten 30 g Margarine, 2 EßI. Mehl, 1/4 l Fleischbrühe, 1/8 I Kaffeesahne, 100 g geriebener Hartkäse, Salz, Edelsüßpaprika, 100 g Schinkenspeck, 8 dünne Weißbrotscheiben, Mayonnaise, 4 Tomaten, 1 EßI. feine Zwiebelwürfel. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Tomatentoasts

456 Tomatentoasts Zutaten 4 bis 8 kleine Scheiben Weil3brot, 1/8 I Milch, 50 g Öl, 10 Tomaten, 1/2 Zwiebel, 30 g Butter, 50 g geriebener Käse, Schnittlauch, Salz, 5 Eier. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Gekochter Reibteig

557 Gekochter Reibteig Zutaten 300 g griffiges Mehl, 1/8 I Wasser, 1 Ei, Salz, 50 g Butter oder Schmalz. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung! […]

Weiterlesen
1 2 3 72