DDR-Rezepte aus der Rubrik Toast & Brote

ddr-rezepte

Rote-Rüben-Brote

Rote-Rüben-Brote Meist bekommt man rote Rüben sauer vorgesetzt, sie werden gekocht, geschnitten, in Essigwasser gelegt, und ein paar Zwiebelwürfel versuchen vergeblich, dem Ganzen etwas Geschmack zu vermitteln. Aber warum immer sauer? Es braucht keine besonders feine Zunge dazu, um festzustellen, […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Studentenbrote, gebacken

Studentenbrote, gebacken Diese Zutaten und Geräte brauchen wir… Geräte: 1 feuerfeste Platte oder ein flacher Schmortopf 1 Reibe 1 Messer 1 Löffel Zutaten: 8 Brotscheiben 30 g Margarine oder Butter Hackfleischmasse Hartkäse Tomatenmark Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Appetits-Toast

Appetits-Toast Diese Zutaten brauchen wir… 0,075 kg gekochter Schinken 0,005 kg Schnittlauch 0,075 kg Paprikaschoten, mariniert 0,070 kg Speck 1 Messerspitze Steakgewürz Toastscheiben Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Überbackene Mundbrötchen

Überbackene Mundbrötchen Diese Zutaten brauchen wir… 2 hartgekochte Eier 1/2 Doppelrahmfrischkäse 200 g Bierschinken 1 Eßl. Senf 1 Eßl. Mayonnaise Salz Pfeffer 4 Mundbrötchen Radieschen Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende […]

Weiterlesen
1 2 3 26