Anzeige

Frühlingssuppe

Frühlingssuppe

1 Zwiebel, 1 Möhre, 1 Stange Porree, 1 Kohlrabi, 20 g Speck, 1 Eßl. Öl, 1 l Fleischbrühe (Würfel), Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika, 60 g kleine Nudeln, 60 g Spinat, 2 Tomaten.

Zwiebeln und Gemüse putzen und kleinschneiden oder gefrorenes küchenfertiges Suppengemüse verwenden. Speckwürfel im Öl ausbraten, Zwiebel und Gemüse darin andünsten. Heiße Fleischbrühe zugießen und würzen. Nudeln 10 Minuten darin kochen lassen. Die Spinatstreifen und die Tomatenwürfel 5 Minuten in der Suppe ziehen lassen. Sind keine Tomaten vorhanden, kann zum Schluß 1 Eßlöffel Tomatenmark an den Eintopf gegeben
werden. Mit Brotscheiben servieren.

Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.