DDR-Jägerschnitzel

Anzeige

Das originale Jägerschnitzel nach DDR-Rezept

Ein absoluter Klassiker aus der ostdeutschen Küche! Heute beliebt in Ost und West!

Das originale Jägerschnitzel aus der ehemaligen DDR

Was brauchen wir?

Für 4 Personen:

  • 400 g Jagdwurst (am besten vom Fleischer des Vertrauens)
  • Semmelbrösel zum Panieren
  • 1 Ei zum Panieren
  • Mehl zum Panieren
  • 500 g Nudeln (Riesaer Spirelli, Makkaroni oder Spaghetti)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten

Das originale Jägerschnitzel aus der ehemaligen DDR

Und so geht es…

Die Jagdwurst in 1 bis 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

In Mehl wälzen, salzen und pfeffern, dann mit dem Ei und den Semmelbröseln panieren (wie bei einem Schnitzel).

Die Jägerschnitzel in einer Pfanne in Öl braten.

Die Riesaer Nudeln nach Vorschrift al dente kochen.

Alles schön auf einem Teller (Zwiebelmuster aus Kahla ist ein MUSS) anrichten.

Dazu gibt es eine leckere Tomatensoße.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar & auch eine Bewertung am Ende dieser Seite.

Das originale Jägerschnitzel aus der ehemaligen DDR

Für die Gesundheit ein wenig Gurke und Tomate als Beilage, mit Dressing aus Bautzen.

Wer mag, kann noch geriebenen Käse über die Nudeln geben und ein paar Spritzer Zitrone über die Jägerschnitzel.

Viel Spaß beim nachkochen und genießen.

Natürlich kann man dazu auch Bratkartoffeln und Gemüse essen.

Anzeige

Das originale Jägerschnitzel aus der ehemaligen DDR

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Jägerschnitzel mit Spirelli & TomatensoßeJägerschnitzel mit Spirelli & Tomatensoße Jägerschnitzel mit Spirelli & Tomatensoße Jeder Ostdeutsche kennt sicher unser geliebtes Jägerschnitzel. Einfach und genial. Zutaten 4 Scheiben Jagdwurst (ca. 1 cm dick), 30 g […]
  • WurstnudelnWurstnudeln Wurstnudeln Zutaten 500 g Spirelli, 500 g Fleisch- oder Jagdwurst, 1 Dose Mais Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am […]
  • Bunter NudelauflaufBunter Nudelauflauf Bunter Nudelauflauf Zutaten 400 g Spaghetti Salz 400 g Tomaten 200 g Bierschinken oder roher Schinken 40 g Margarine 1 Knoblauchzehe 200 ml saure Sahne Pfeffer […]
  • Schinken-Wurst-NudelnSchinken-Wurst-Nudeln Schinken-Wurst-Nudeln Und immer wieder lecker Zutaten 500 g Spirelli, 250 g Jagdwurst, 100 g Schinken, gewürfelt, 2 Zwiebeln, Salz. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen […]
  • Rügener PiratenspießRügener Piratenspieß Rügener Piratenspieß Ein Rezept aus der Gaststätte »Rügenklause« in Saßnitz aus dem Jahr 1984. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Die »Rügenklause« ist das Stadtrestaurant […]
  • JägerschnitzelJägerschnitzel Jägerschnitzel Zutaten 1 große, dicke Scheibe Jagdwurst Mehl Ei Semmelbrösel Fett oder Öl Zubereitung Die Jagdwurst-Scheibe wird in Mehl, dann in verquirltem Ei und zum Schluss […]
  • Gefüllte Kartoffeln und HackfleischsoßeGefüllte Kartoffeln und Hackfleischsoße Gefüllte Kartoffeln und Hackfleischsoße Zutaten & Zubereitung Man braucht richtig große Kartoffeln. Diese kocht man ca. 30 Minuten in Salzwasser. (überprüfen ob sie […]
  • Ungarischer SchmorbratenUngarischer Schmorbraten Ungarischer Schmorbraten Zutaten 1 kg Rinderschmorbraten Salz Pfeffer 80 g Speck 30 g Margarine 200 g Sellerie 300 g Möhren 400 g Porree Kapern 200 ml […]
  • Wurstgulasch (DDR)Wurstgulasch (DDR) Wurstgulasch (DDR) Zutaten: 500 g Jagdwurst 300 g Zwiebeln 200 g Paprika 100 g Tomatenmark (nach Bedarf auch Ketchup) 30 g Mehl 30 g Margarine 300 ml Fleischbrühe Salz, Pfeffer, […]
  • Wurstgulasch der DDR SchulspeisungWurstgulasch der DDR Schulspeisung Wurstgulasch der DDR Schulspeisung Ein Essen für 55 Pfennige, wo gab es das? Nur in der DDR-Schulküche. Von diesen Preisen können wir heute nur träumen. Wenn man die 0,55 Mark der DDR in […]
  • Würstchengulasch mit PaprikareisWürstchengulasch mit Paprikareis Würstchengulasch mit Paprikareis Zutaten Zutaten angepasst auf die heutige Zeit. 15 Wiener (in Scheiben schneiden), 75 g Schinkenwürfel, 1 Zwiebel (klein schneiden), 2-3 Gewürzgurken […]
  • Hackfleischrouladen mit Kartoffelmus und RotkohlHackfleischrouladen mit Kartoffelmus und Rotkohl Hackfleischrouladen mit Kartoffelmus und Rotkohl Zutaten & Zubereitung Hackfleischrouladen 1,5 kg Rinderhackfleisch, 1 Ei, 1 Zwiebel, 3 Teel. Senf, 2 Eßl. Tomatenmark, Salz, […]
5/5 (3 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei