Gurkensalat

Anzeige

Gurkensalat

3-4 schöne große Gurken werden geschält, vorher aber an beiden Enden gekostet, ob sie nicht bitter sind, feingehobelt, kurze Zeit stehengelassen, ausgedrückt und eingesalzen. Man läßt sie 1/2-1 Stunde lang im Salz liegen, drückt sie dann wieder aus, legt sie in eine Schüssel und begießt sie mit öligem Essigwasser, streut Paprika und Pfeffer darüber und vermischt alles gut. Der Salat soll dann noch weitere 3-4 Stunden stehenbleiben, damit der Essig die Gurken gründlich durchdringt. Vor dem Auftischen können auch einige Löffel saure Sahne über den Salat gegossen werden. Aber nur dann, wenn er nicht mit Pfeffer zubereitet worden ist.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Hühnerragout mit Paprika, Pilzen, Butternocken und GurkensalatHühnerragout mit Paprika, Pilzen, Butternocken und Gurkensalat Hühnerragout mit Paprika, Pilzen, Butternocken und Gurkensalat 3 Hühnchen im Gesamtgewicht von 2200 g, Paprika, 150 g Zwiebeln, 2 Zehen Knoblauch, 150 g Fett, 150 g Champignons, […]
  • KürbisKürbis Kürbis 2-3 kg Kürbis werden geschält, gehobelt, eingesalzen, mit wenig Essig bespritzt und 1/2-1 Stunde stehen gelassen. Dann wird der Kürbis gut ausgedrückt und mit wenig Fett mit […]
  • GurkensoßeGurkensoße Gurkensoße Ein bis zwei Eßlöffel Mehl werden mit einigen Löffel saurer Sahne verrührt. Dieses gießt man mit Fleischbrühe oder Wasser schön glatt auf, gibt einige in Würfel geschnittene […]
  • Kaninchen vom Grill mit SenffrüchtenKaninchen vom Grill mit Senffrüchten Kaninchen vom Grill mit Senffrüchten Zutaten 1 Kaninchen, 125 g Bauchspeck, Salz, Glutal, Paprika. Für die Senffrüchte: 3 Äpfel, 3 Birnen, 250 g Pflaumen (auch Kompottfrüchte), 2 bis […]
  • KarpfensalatKarpfensalat Karpfensalat 300 g garer Karpfenrest, 250 g gares Kalbfleisch, 1 Gewürzgurke, 2 bis 3 hartgekochte Eier, 2 bis 3 Eßlöffel Senf, 3 Eßlöffel Öl, Zitronensaft oder Essig, 1 Eßlöffel […]
  • Salzburger PutenbratenSalzburger Putenbraten Salzburger Putenbraten 1/2 Pute, Salz, Pfeffer, Edelsüß-Paprika, 100 g Speck, 50 g Margarine, 1 Putenleber, Majoran, 2 Eßl. Tomatenmark, 2 Eßl. Mehl, 1 Eßl. Zucker, 1 Glas Rotwein, 6 […]
  • Pikanter EiersalatPikanter Eiersalat Pikanter Eiersalat Zutaten 8 Eier, 4 Gewürzgurken, 1 Zwiebel, 1 Röhrchen Kapern, 1 Eßl. Anchovispaste, 2 Eßl. Mayonnaise, 1/8 I Joghurt, Salz, Pfeffer, Paprika, Schnittlauch oder […]
  • Einfacher PilzsalatEinfacher Pilzsalat Einfacher Pilzsalat 300 g Pilze in leicht gesalzenem Wasser unter Zusatz von etwas Zitronensaft 5 Minuten kochen (nach Belieben auch in Weißwein). Auf einem Sieb abtropfen lassen, […]
  • Filetgulasch in Sahne mit ChampignonsFiletgulasch in Sahne mit Champignons Filetgulasch in Sahne mit Champignons 500 g Rindslende, Pfeffer, Paprika, Salz, 50 g Butter, 1 Dose Champignons, 1 große Zwiebel, 1 Teel. Tomatenmark, 2 Eßl. saure Sahne, 1 Bund […]
  • Kartoffelsalat IIKartoffelsalat II Kartoffelsalat II Die Kartoffeln werden mit der Schale gekocht, geschält und in Scheiben geschnitten. Eine Zwiebel, 3-4 Tomaten, 1-2 saure oder Essiggurken und 2-3 grüne Paprikaschoten […]
  • TintenfischsalatTintenfischsalat Tintenfischsalat 1 Dose Kalmar, 100 g Äpfel, 100 g rote Paprikafrüchte, 100 g Gewürzgurken, 1 Zwiebel, 40 g Mayonnaise, 2 Eßl. saure Sahne, 2 Eßl. Zitronensaft, 2 Eßl. feingehackte […]
  • RestesoljankaRestesoljanka Restesoljanka ZUTATENLISTE für 4 Portionen Grillreste-Soljanka: Grillreste, welche vorrätig (Fleisch, Wurst, Gemüse) Reste von Gemüse-Salaten (Tomaten, Gurken, Möhren, Salat, […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei