Verhüllte Bratenscheiben

Ein einfaches & geniales DDR-Rezept aus dem Jahr 1965

Diese Zutaten brauchen wir…

  • Ein Bratenrest
  • 50 g Feinmargarine
  • Ingwer oder Curry
  • Salz
  • etwa 500 g gedünstete Pilze
  • 3 Anschovis
  • Bratentunke
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den Bratenrest in Scheiben schneiden, in eine leicht gefettete Form legen und mit zerlassener Margarine beträufeln. Ingwer und Salz darüberstreuen. Unter die zerkleinerten Pilze die gehackten Anschovis mischen und auf das Fleisch streichen. Das Gefäß zudecken und für etwa 10 Minuten in die heiße Röhre stellen. Erst dann die Bratentunke darüber verteilen.

Nach: Pikantes, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1965

Rezept-Bewertung

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen