Anzeige

Eierkuchen mit Selterswasser

Eierkuchen mit Selterswasser

250 g Mehl,
6 bis 8 Eier,
1 Prise Salz,
2 Flaschen Selterswasser,
Bratfett,
Vanillezucker.

Das Mehl mit den Eiern und dem Salz gut verquirlen, nach und nach das Selterswasser zugießen.
Kellenweise von beiden Seiten qoldbraun ausbacken und sofort mit feinem Zucker, in dem eine Vanilleschote gesteckt hat, bestreuen.

Quellen:
Der gute Braten und was dazu gehört, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Eier-Milch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.