Anzeige
DDR REZEPTE

Sahnenproll

40 Sahnenproll Zutaten 8 Milchbrötchen vom Vortag, 1/4 I Milch, 1/4 I süße Sahne, 4 Eßlöffel Semmelbrösel, 100 g Korinthen, 30 g Butter, 50 g Zucker, geriebene Zitronenschale, 1 Prise Zimt. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Rhabarberkaltschale

22 Rhabarberkaltschale 500 g Rhabarber, 1 l Wasser, 5 Eßl. Zucker, 1 1/2 Eßl. Mandelpuddingpulver, 1 Glas Rotwein (0,2 l), geriebene Zitronenschale, Zwieback. Rhabarber in Stücke von 2 cm Länge schneiden, mit Wasser und etwas geriebener Zitronenschale kochen, durch ein […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Eierpunsch I

49 Eierpunsch I Mit einer Stange Vanille und einer dünn geschälten zerkleinerten Zitronenschale wird 1 l Tee gekocht. Durchseihen und 35 bis 40 Minuten lang stehenlassen. Dann werden 8 Eidotter mit 200 g Zucker abgetrieben, mit dem Tee verrührt und […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Sekt-Cocktail I

12 Sekt-Cocktail I Ein Eßlöffel Eis, 1 Teelöffel Zucker, 1 Teelöffel Curacao, 2 bis 3 Spritzer Angostura-Bitter, 2 Orangenscheiben, 1 Stückchen Ananas, 1 Stückchen Zitronenschale (evtl. 2 bis 3 Erdbeeren), 3/4 Glas Sekt. [Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Krambambuli

58 Krambambuli Es ist angenehm und interessant, in der Silvesternacht in die bläuliche Flamme des Krambambuli zu schauen. Der Duft des brennenden Rums, des schmelzenden Zuckers und der vielerlei Gewürze erfüllt den Raum. In der gehobenen Stimmung der Jahreswende sucht […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Apfelpüree

10 Apfelpüree Schöne, reife Äpfel werden geschält, geputzt, in Stücke geschnitten und in halb Wasser, halb Weißwein weichgekocht. Wenn sie weich sind, werden sie passiert und nach Geschmack gezuckert, dann unter ständigem Rühren solange gekocht, bis die Mischung dick genug […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Studentenschnitten

15 Studentenschnitten 220 g geriebene Haselnüsse, 300 g feinster Zucker, der Schnee von 6 Eiern, etwas geriebene Zitronenschale und Vanille werden vermischt und unter fortwährendem Rühren aufgekocht, dann mit einer Messerspitze Zimt gewürzt. Mit diesem Gemisch bestreicht man 3-4 Oblaten, […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Wiener Schnittchen

61 Wiener Schnittchen 50 g feingeriebene, durchgesiebte Mandeln, 50 g Zucker, 100 g Mehl, 100 g Butter, etwas geriebene Zitronenschale und Zimt werden zu einem Teig verknetet. Daraus formt man ein viereckiges Blatt, legt es auf ein Backblech und bäckt […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Linzer Törtchen

28 Linzer Törtchen 100 g Butter und 100 g Zucker werden schaumig gerührt und einzeln mit 2 ganzen Eiern und 2 Eidottern vermischt. Zum gründlich verrührten Teig gibt man etwas geriebene Zitronenschale, Zimt, 100 g geriebene Mandeln und 100 g […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Biskuittorte II

15 Biskuittorte II 6 Eidotter werden mit 140 g Zucker schaumiggerührt. Man gibt den festen Schnee von 6 Eiern unter fortwährendem, langsamen Rühren, ferner 80 g Mehl und etwas geriebene Zitronenschale dazu. Der Teig wird in der mit Butter ausgestrichenen […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Orangentorte

9 Orangentorte 6 Eier werden mit 150 g Zucker über Dampf solange gerührt, bis sie zähe zu werden beginnen. Man nimmt die Masse vom Feuer und rührt sie nach Beimischung der geriebenen Apfelsinenschale, bis sie abgekühlt ist. Nun werden noch […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Haselnußkremtorte

11 Haselnußkremtorte Man vermischt 150 g Zucker mit 12 Eidottern, die einzeln nacheinander dazugegeben werden und mit etwas Zitronenschale. Die Masse wird 1/4 Stunde lang schaumiggerührt und dann mit dem festen Schnee von 6 Eiern, 100 g feingeriebenen Haselnüssen, die […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Künstlertorte

20 Künstlertorte Aus 500 g Mehl, 360 g Butter, 180 g Zucker, etwas geriebenen Zitronenschalen, 4 Eidottern, 150 g geriebenen Mandeln und 1-2 Löffel Wein rührt man einen Teig an. Er wird gründlich verarbeitet, ausgerollt und zu 4–5 tortenblattgroßen Scheiben […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Bulgarische Torte

38 Bulgarische Torte Man rührt aus 250 g Mehl, 125 g Zucker, 125 g Butter, 75 g geriebenen Haselnüssen, 2 Eidottern und etwas geriebener Zitronenschale einen Teig. Dieser wird ausgerollt und drei gleichgroße, runde Blätter daraus geformt. Diese durchlöchert man […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Grillagetorte

27 Grillagetorte 250 g geschälte Mandeln werden gründlich getrocknet. Diese Vorbereitung ist für das Gelingen der Grillage von größter Wichtigkeit. 250 g Staubzucker wird in einer Pfanne am Feuer unter ständigem Umrühren (ohne Wasser!) aufgelöst. Die teils würfelförmig, teils länglich […]

Weiterlesen
1 2 3 23