Das Erfurter Rad

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1971

Rezept nach Kurt Drummer (* 20. März 1928 in Gornsdorf; † 8. Juni 2000 in Chemnitz). Er war Fernsehkoch und Chefkoch in der DDR. Kurt Drummer wurde in der DDR vor allem aufgrund seiner Tätigkeit als Fernsehkoch bekannt. Die Sendung Der Fernsehkoch empfiehlt begann 1958. Insgesamt war Drummer über 25 Jahre im Fernsehen der DDR aktiv.

„Das Erfurter Rad“ war eine kulinarische Besonderheit des Interhotels Erfurter Hof. Es wurde dem über 1000 jährigen Stadtwappen nachgebildet. Über den Speichen sind sechs abziehbare Spieße angebracht, auf denen die Zutaten aufgesteckt werden. Bei der Zubereitung ist eine Abwandlung ohne Aufwand möglich, indem man gewöhnliche Spieße oder Holzspeiler mit den Zutaten spickt.

Zutaten

300 g Rindsfilet
300 g Schweinsfilet
300 g Leber
300 g Nieren
6 Bratwürstchen zu je 50 g
300 g fetter Speck
300 g Zwiebeln
500 g Tomaten oder 500 g Gemüsepaprika
300 g Salz– oder Gewürzgurken
100 g Schweineschmalz

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar & auch eine Bewertung am Ende dieser Seite.

Das Erfurter Rad

Zubereitung

Das Fleisch und das Gemüse werden in dickere Scheiben geschnitten und mit Pfeffer und Salz gewürzt.

Dann werden die Spieße unter ständigem Übergießen mit Bratfett schön gleichmäßig gebraten.

Vor dem Servieren kann man die Speise mit Weinbrand flambieren.

Als Beilage eignen sich gebratene oder gebackene Kartoffeln, Vollkorn- und Landbrot sowie sämtliche Rohkost- und Gemüsesalate.

Zur Verfeinerung eignen sich Soßen aus folgenden Zutaten:

4 Eßl. Joghurt
1 Eßl. geriebener Meerrettich
Schnittlauch, Salz, Curry, Worcestersoße
4 Eßl. Tomatenketchup
1 Eßl. Preisel- oder Johannisbeeren
1/2 Gewürzgurke (in Würfel geschnitten)
Alles abgeschmeckt mit Worcestersoße und Paprika.

2 Eßl. Mayonnaise
1/8 Dose Kondensvollmilch
1 Teel. Senf
1 Teel. gehackte Kapern
1 Eßl. gewürfelter, weichgekochter Sellerie

[Aus: Reisen und Speisen / Drummer/Prang » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1971]

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (25 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen