Restesoljanka

Die Soljanka ist eine herzhafte Suppe, die in der DDR sehr beliebt war. Hier ist eine einfache Variante für eine Restesoljanka im DDR-Stil, bei der verschiedene Fleisch- und Gemüsereste verwendet werden können:

Restesoljanka

Zutaten für die Restesoljanka

Für 4 Personen

Zubereitung der Restesoljanka

  1. Alle Fleisch- und Wurstreste klein würfeln, salzen und pfeffern. In einer Pfanne scharf anbraten.
  2. Klein gewürfeltes Gemüse, Gurken, Paprika und/oder Letscho zugeben.
  3. Mit Sauce von Gemüsesalatresten, Gurken und/oder Paprikawasser, gut bedeckt, auffüllen.
  4. Abschmecken mit Lorbeerblatt, Piment, Ketchup, Salz & Pfeffer.
  5. Alles in der Pfanne kurz aufkochen. Fertig.
Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Bild für dein Pinterest-Board

Restesoljanka

Rezept-Bewertung

4.6/5 (31 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert