Letscho (Lecsó)

1000 g grüne Paprikaschoten,
750 g Tomaten (oder 1000 g Büchsenletscho),
80 g Fett,
150 g Zwiebeln.
Salz,
Paprika,
40 g geräucherter Speck.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Die Tomaten 1 Minute in heißes Wasser legen, die Haut abziehen und vierteilen.
Aus den Paprikaschoten den Samenstand entfernen und die Schoten in 5-6 längliche Stücke schneiden.
Speck in kleine Würfel schneiden, im eigenen Fett ein wenig bräunen, dann das Fett und die feingeschnittenen Zwiebeln zugeben.
Wenn es die richtige Bräune hat, mit Paprika bestreuen, die vorbereiteten Paprikaschoten und Tomaten zufügen, salzen und das Ganze langsam weich dünsten.
Falls die Paprikaschoten zu scharf sein sollten, vor der Verwendung abbrühen.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn
Corvina Verlag, Budapest, 1959

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.