Ungarischer Schmorbraten

Dieses ungarische Schmorbratenrezept ist reich an Aromen und Gewürzen und wird sicherlich Ihre Geschmacksknospen erfreuen. Es ist ein wunderbares Gericht für gemütliche Abendessen oder besondere Anlässe.

Ungarischer Schmorbraten

Zutaten für den Ungarischen Schmorbraten für 4 Personen

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung des Ungarischen Schmorbratens

  1. Das Fleisch wird mit Salz und Pfeffer eingerieben.
  2. Den in dünne Stifte geschnittenen Speck in der der heißen Margarine gut ausbraten.
  3. Darin das Fleisch in 10 bis 15 Minuten rundum kräftig anbraten.
  4. Das vorbereitete Gemüse in feine Streifen schneiden, zum Fleisch geben und alles bei schwacher Hitze in einer geschlossenen Bratpfanne 1 1/2 Stunden schoren lassen.
  5. Wenn nötig, etwas Wasser angießen.
  6. Zum Schluß die Kapern zufügen.
  7. Saure und süße Sahne vermischen und den Bratfond damit löschen.
  8. Mit Worcestersoße, Zucker und Salz abschmecken.
  9. Mit Bandnudeln oder Nockerln servieren.

Bild für dein Pinterest-Board

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Ungarischer Schmorbraten

Quelle: Kochen und Backen nach Jahreszeiten, 1986

Rezept-Bewertung

4.9/5 (20 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert