Tagliatelle alla bolognese (Bandnudeln auf Bologneser Art)

Anzeige

Tagliatelle alla bolognese (Bandnudeln auf Bologneser Art)

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1986

Zutaten

500 g Bandnudeln, Salz, 200 g Geschabtes, Margarine, 50 g Speck, ein Stück Sellerie, 1 große Möhre, 1/2 Zwiebel, 1 Strauß Petersilie, 25 g Trockenpilze, 1 Eßl. Tomatenmark, Fleischbrühe, Pfeffer, 2 Eßl. Sahne, Parmesan- oder Reibekäse.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Tagliatelle alla bolognese (Bandnudeln auf Bologneser Art)

Zubereitung

Die Nudeln in reichlich Salzwasser nicht zu weich kochen.
Das Geschabte in der erhitzten Margarine ganz kurz andünsten.
Speck, Sellerie, Möhre, Zwiebel und Petersilie – alles feingeschnitten – zufügen und alles leicht bräunen lassen.
Dann die eingeweichten, kleingeschnittenen Pilze, etwas später das Tomatenmark und danach eine Suppenkelle voll heiße Brühe zugeben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Auf kleiner Flamme etwa 1 Stunde schmoren.
Gegen Ende der Garzeit die Sahne zugeben.
Diese Fleischsoße mit den gut abgetropften Nudeln vermischen, mit reichlich Parmesan bestreuen.
Mit grünem Salat servieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Sapekanka mit GemüseSapekanka mit Gemüse Sapekanka mit Gemüse Zutaten 250 bis 300 g Graupen, Grieß oder Hirse, 3/4 bis 1 l Fleischbrühe, Salz, 25 g Butter, 3 Eier, 1 Zwiebel, 100 g Pilze, 100 g Gewürzgurken, 1 Möhre, 1/2 […]
  • Vermicelli gratinati (Gratinierte Nudeln)Vermicelli gratinati (Gratinierte Nudeln) Vermicelli gratinati (Gratinierte Nudeln) 400 g Fadennudeln, Salz, 1 Eßl. Margarine, 1 Zwiebel, 1 Bund Petersilie, 200 g Champignons, 2 Stangen Porree, 2 Möhren, 400 g Schinken, 2 […]
  • Minestrone auf HausmacherartMinestrone auf Hausmacherart Minestrone auf Hausmacherart 200 g Kartoffeln, 150 g Zwiebeln, 400 g Weißkohl, 100 g Möhren, 200 g Sellerie, 150 g grüne Bohnen, 150 g grüne Erbsen, 2 l Fleischbrühe, etwas Öl, Pfeffer, […]
  • Kartoffelpudding mit SoßeKartoffelpudding mit Soße Kartoffelpudding mit Soße Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1986 Zutaten 60 g Butter, Salz, 3 Eier, 200 g Jagdwurst, 6 gekochte Kartoffeln, Pfeffer, gehackte Petersilie, 20 g Margarine, […]
  • Thüringer KartoffelsuppeThüringer Kartoffelsuppe Thüringer Kartoffelsuppe Zutaten für 4-5 Personen 500 g Kartoffeln 250 g Suppengrün (Lauch, Möhren, Sellerie) 75 g Bauchspeck 20 g Butter 1 l Rindfleischbrühe Salz und […]
  • Gefüllte, überbackene FeldgurkenGefüllte, überbackene Feldgurken Gefüllte, überbackene Feldgurken Zutaten 800 g Feldgurken, Salz, reichlich 1/4 l Saure-Sahne-Soße, 2 Eßl. Tomatenpüree, 3 Zwiebeln, 20 g Reibekäse, 15 g Butter, Dill oder Petersilie, 3 […]
  • Suppe Minestra (Italien)Suppe Minestra (Italien) Suppe Minestra (Italien) Zutaten 300 g Suppenhuhn 100 g Rindfleisch 200 g Rindsknochen 200 g Möhren 60 g Sellerie 80 g Paprikafrüchte 150 g Zwiebeln 100 g grüne Erbsen Salz, […]
  • Spaghetti Marco PoloSpaghetti Marco Polo Spaghetti Marco Polo Als der Venezianer Marco Polo (1254 bis 1324) im Jahre 1295 vor seiner fast 25jährigen Reise durch Asien, die ihn auch für längere Zeit nach China führte, in seine […]
  • Makkaronisapekanka mit KäseMakkaronisapekanka mit Käse Makkaronisapekanka mit Käse Zutaten 400 g Makkaroni, Salz, 80 bis 100 g Mehl, 80 g Butterschmalz oder Margarine, reichlich 1/4 l Milch, 150 g Reibekäse, 4 Eier. Lob, Kritik, […]
  • Wie das Suppenhuhn angesetzt wirdWie das Suppenhuhn angesetzt wird Wie das Suppenhuhn angesetzt wird Zutaten 1 Suppenhuhn, Wurzelwerk (Möhre, Sellerie oder getrocknete Sellerieschalen, Porree, Petersilienwurzel, Peterssilienstengel), 2 Zwiebeln, Salz, […]
  • Spirellisalat mit GemüseSpirellisalat mit Gemüse Spirellisalat mit Gemüse Zutaten 200 g Spirelli, 2 Tomaten,  je 100 g garer Sellerie und Möhren, 1 Bund Radieschen, 2 Eßl. Essig oder Zitronensaft, 2 Eßl. Joghurt, Schnittlauch, Salz und […]
  • Italienischer NudelauflaufItalienischer Nudelauflauf Italienischer Nudelauflauf Für den Teig: 2 Eier, Salz, 100 g Spinat (gefroren), 300 g Mehl. Für die Füllung: 30 g Schmalz, 2 Zwiebeln, 200 g Sellerie, 250 g […]
5/5 (6 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Kommentare
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen

Mega! Alles aufgegessen und die Hosen spannen.

Nöööö! Alle noch angezogen.

Maschendraht

An Tagliatelle alle Bolognese gehören weder Pilze noch Sahne.

Stimmt, die Sahne habe ich ohne zu erwähnen auch weggelassen. Aber die Pilze habe ich dazu getan.