Trockenpilze

Sie sind 12 bis 24 Stunden vor der Weiterverwendung in kaltem Wasser einzuweichen, das dann mit genommen wird.

Getrocknete Pilze unbedingt trocken lagern, weil sie leicht wieder Feuchtigkeit anziehen. Leinensäckchen und Papiertüten sind deshalb ungeeignet. Gläser mit festsitzenden Schraub- oder Plastdeckelnsollten bevorzugt werden.

Trockenpilze sind nach Möglichkeit während des Winterhalbjahres mit zu verbrauchen.

Print Friendly, PDF & Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen