Anzeige

Tallarines a la crema con pollo y queso (Sahnenudeln mit Huhn und Käse)

Tallarines a la crema con pollo y queso (Sahnenudeln mit Huhn und Käse)

1 großes Huhn, Salz, 125 g Butter, 2 Eßl. Mehl, Pfeffer, 250 g gekochter Schinken, 1/4 l Schlagsahne, 250 g Gouda, 1 kg Spaghetti.

Das unzerteilte Huhn in Salzwasser garkochen, aus der Brühe nehmen, das Fleisch von den Kochen lösen und kleinschneiden.
Aus der zerlassenen Butter und Mehl eine helle Schwitze bereiten, Hühnerbrühe unter ständigem Rühren angießen und
zu einer cremigen Soße einkochen lassen.
Salzen und pfeffern, das Hühnerfleisch, den kleingeschnittenen gekochten Schinken, die Schlagsahne und den ebenfalls kleingeschnittenen Käse dazugeben und so lange rühren, bis sich der Käse in der heißen Soße aufgelöst hat.
Die in Salzwasser gekochten, abgetropften Spaghetti in eine Schüssel füllen und gut mit der Fleisch-Käse-Soße vermengen. Nach Belieben noch mit Reibekäse bestreuen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Tallarines a la crema con pollo y queso (Sahnenudeln mit Huhn und Käse)
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.