Dresdner Luftkuchen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Dieses Rezept ist besonders beeignet, wenn es einmal schnell gehen soll. In etwa 40 Minuten ist der Kuchen fertig.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Zuerst die Eier trennen und die Eiklar zu Schnee schlagen. Die Eigelb mit den restlichen Zutaten vermischen und zu einem Teig verarbeiten. Dann vorsichtig den Eischnee unterheben und den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben. Bei Stufe 3 im Gasherd auf der mittleren Schiene etwa 30 min backen. Der Kuchen kann noch mit einer Glasur versehen werden. Als Abwandlung kann man dem Teig auch noch einige Teelöffel Kakao zugeben.

Nach: Sächsische Küche, Fachbuchverlag Leipzig

Rezept-Bewertung

4/5 (4 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.