Spaghetti alla bolognese

Anzeige

Spaghetti alla bolognese

Spaghetti alla bolognese

Zutaten

400 g Hackfleisch vom Rind, 800 g Tomaten, 150 g Steinpilze (auch Champignons oder 20 g getrocknete Pilze bzw. Pilzpulver), 50 g Salami, 2 Möhren, 1/4 Knolle Sellerie, 1 Stange Lauch, 1 große Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 2 Glas trockener Rotwein, 4 Eßl. OlivenöI, mehrere Zweige Thymian, 1 Zweig Rosmarin, Oregano, 1 Prise Zucker, Pfeffer, Salz, 400 g Spaghetti, 125 g Parmesankäse.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Das Hackfleisch unter ständigem Rühren mit 2 Eßlöffel heißem Olivenöl in der Pfanne anbraten, so daß es allseitig braun ist.

Dann in einen Schmortopf füllen.

Die feingehackte Zwiebel ebenfalls mit 2 Eßlöffel Olivenöl in der Pfanne dünsten, danach die feingeschnittene Sellerieknolle, die Möhre sowie das in dünne Scheiben geschnittene Weiße der Lauchstange dazugeben und ebenfalls dünsten.

Nun auch das Gemüse in den Schmortopf geben und alles zusammen 10 Minuten dünsten.

Die Tomaten brühen, schälen, in Würfel schneiden und mit dem Rotwein in den Topf geben, die Gewürze hinzufügen und ca. 2 Stunden köcheln lassen.

Erst 15 Minuten vor Schluß die kleingehackten Steinpilze an die Soße geben.

Inzwischen die Spaghetti in Salzwasser mit etwas Butter ca. 8 Minuten kochen (sie müssen noch bißfest sein), je nach Wunsch mit kaltem Wasser abschrecken und kurz in einem Topf mit zerlassener Butter schwenken.

Die Soße über die Spaghetti geben und den Parmesankäse darüberstreuen.

[Quelle: Kochbuch für Pilzsammler » Verlag für die Frau, Leipzig, 1989]

Anzeige
Die besten DDR-Rezepte
Die besten DDR-Rezepte*

Rezepte aus der DDR & Freundesland sind beliebt! Warum? Die Rezepte sind einfach, man braucht nicht unendlich viele Zutaten, wovon man einen Teil vielleicht gar nicht kennt oder nicht weiß wo man die Zutat zu kaufen bekommt.Also schmeißt eure teuren Kochbücher von heute in die Ecke und sucht euch hier das passende Rezept.Ob Klassiker wie Kalter Hund, Soljanka, Eier mit Senfsoße, Selterswas...

Prime Preis: € 15,69 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Pilzsuppe mit Klößen aus FrischlingsfleischPilzsuppe mit Klößen aus Frischlingsfleisch Pilzsuppe mit Klößen aus Frischlingsfleisch Zutaten Für die Suppe: 2 kg Frischlingsknochen o.a. Wildknochen, 200 g Austernseitlinge (Graublättrige Schwefelköpfe, Nelkenschwindlinge, […]
  • Fasanensuppe auf JägerartFasanensuppe auf Jägerart Fasanensuppe auf Jägerart Zutaten 1 Fasan, 1 kg Rinderknochen, 200 g Sellerieknolle, 100 g Mohrrübe, 100 g Kohlrabi, 50 g Petersilienwurzel, 2 Zwiebeln, 1 Stange Porree, 1 Knoblauchzehe, […]
  • Braune Pilzsoße (Grundsoße)Braune Pilzsoße (Grundsoße) Braune Pilzsoße (Grundsoße) Zutaten 500 g Kalbsknochen, 150 g Suppengrün, 200 g Sellerie, Möhre, Petersilienwurzel, 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 50 g Fett, 1 Teel. Zucker, 60 g Mehl, 1 […]
  • Provenzalischer RindfleischtopfProvenzalischer Rindfleischtopf Provenzalischer Rindfleischtopf Zutaten 800 g Rindfleisch, 125 g Champignons, 4 Zwiebeln, 4 Karotten, 4 kleine Tomaten, 6 grüne Oliven, 2 Zehen Knoblauch, 1/4 l Fleischbrühe, 1/4 l […]
  • Rehrücken in RotweinsoßeRehrücken in Rotweinsoße Rehrücken in Rotweinsoße Ein Rezept aus der Gaststätte »Diana-Keller« in Suhl. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Der »Diana-Keller« liegt im Stadtzentrum von Suhl im […]
  • Geschmorte SchweinerippenGeschmorte Schweinerippen Geschmorte Schweinerippen Ein Rezept aus der Gaststätte »Düppel« in Seebergen/Thür. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Das zu jeder Jahreszeit gern besuchte […]
  • Borschtsch mit PilztaschenBorschtsch mit Pilztaschen Borschtsch mit Pilztaschen Zutaten Für die Suppe: 400 g Rindfleisch, 2 rote Rüben, 1 Knolle Sellerie, 1 Mohrrübe, 1 Zwiebel, 20 g Oliven, 1 l Knochenbrühe, 40 g Schweineschmalz, 1 […]
  • Passierte Fischsuppe mit PilzenPassierte Fischsuppe mit Pilzen Passierte Fischsuppe mit Pilzen Zutaten 1 kg Karpfen, 250 g Steinpilze (oder Champignons) 500 g Gemüse (Möhren, Petersilienwurzeln, Sellerie), 1 Zwiebel, 50 g Butter, 2 Eßl. Öl, 1 […]
  • Hochzeitssuppe nach Soproner ArtHochzeitssuppe nach Soproner Art Hochzeitssuppe nach Soproner Art Zutaten Für die Suppe: 1 Huhn, 500 g Rinderknochen, 300 g Wirsingkohl, 100 g Pilze (Steinpilze, Champignons, aber auch Mischpilze), 200 g Möhren, 100 […]
  • Spaghetti Marco PoloSpaghetti Marco Polo Spaghetti Marco Polo Als der Venezianer Marco Polo (1254 bis 1324) im Jahre 1295 vor seiner fast 25jährigen Reise durch Asien, die ihn auch für längere Zeit nach China führte, in seine […]
  • Rinderfilet WellingtonRinderfilet Wellington Rinderfilet Wellington Napoleons I. Außenminister, Talleyrand, sagte einmal, daß es in England 365 Sekten, jedoch nur eine Soße gäbe, während es in Frankreich 365 Soßen und nur eine Sekte […]
  • Porterhouse SteakPorterhouse Steak Porterhouse Steak Bei diesem Gericht haben wir es mit einem berufsbezogenen Namen zu tun, der auf eine Tätigkeit im Hafen lenkt: Porter ist ein Lastenträger, und in Porterhäusern wartete […]
5/5 (2 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen