Kohlrouladen

Anzeige

Kohlrouladen

Ein tolles DDR-Rezept aus dem Jahr 1989

Kohlrouladen

Zutaten

750 g gemischtes Hackfleisch (Rind/Schwein), 2 altbackene Brötchen, 3 Zwiebeln, 2 Eßl. Schmalz, 1 bis 2 Eier, 1 großer Kopf Weißkohl, 8 bis 12 Scheiben Bauchspeck (je 25 g), 100 g Sellerie, 1 Mohrrübe, 1 Eßl. Mehl, Salz, Pfeffer, Kümmel, Muskat.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Von dem gemischten Hackfleisch, den Eiern, den eingeweichten und gut ausgedrückten Brötchen, zwei gewürfelten Zwiebeln, Salz, Pfeffer und ein wenig Muskat einen gut gebundenen Fleischteig kneten.
Den Weißkohlkopf vom Strunk befreien (die groben Außenblätter abtrennen), kurz waschen, in kochendem Salzwasser etwa fünf Minuten brühen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.
Die Kohlblätter vorsichtig vom Kopf lösen, gleichmäßig auf dem Küchentisch ausbreiten und mit Salz, Pfeffer und gehacktem Kümmel würzen.
Die Fleischmasse auf die portionsweise ausgelegten Kohlblätter verteilen, die Kohlblätter um das Fleisch wickeln und Rouladen formen, die mit einem dünnen Faden gebunden werden.
In einem großen Schmortopf das Schmalz auslassen, dünne Scheiben von Sellerie, Mohrrübe und Zwiebel darin anschwitzen, die Kohlrouladen einlegen und jede Roulade mit einer kleinen Speckscheibe abdecken.
In der heißen Bratröhre die Rouladen kurz anbraten, ab und zu etwas Wasser angießen und garen lassen.
Wenn die Rouladen weich sind, herausnehmen und vorläufig warmstellen.
Den Bratensaft leicht mit Mehl binden, gut durchkochen lassen, nochmals kräftig abschmecken und durchseihen.
Die Soße über die Rouladen gießen und mit Salzkartoffeln servieren.

[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Thüringer KohlrouladeThüringer Kohlroulade Thüringer Kohlroulade Ein Rezept aus dem Hotel »Schwarzer Bär« in Jena Zutaten 800 g frischer Weißkohl, 300 g Rindsgehacktes, 300 g Schweinsgehacktes, 1 Ei, 2 Zwiebeln, 1 Bund […]
  • Kohlwickel auf PußtakrautKohlwickel auf Pußtakraut Kohlwickel auf Pußtakraut Zutaten 1 Weißkohl Salz 50 g Reis 375 g Hackfleisch (Schwein) 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 2 Eier Pfeffer 1 kg Sauerkraut 3 Eßl. […]
  • Harzer WurzelfleischHarzer Wurzelfleisch Harzer Wurzelfleisch Zutaten 1000 g Rinderbrust 4 Zwiebeln 1 Stange Porree 3 Möhren 1/2 Knolle Sellerie 4 Eßl. geriebener Meerrettich 1 Bund Petersilie Salz […]
  • Radeberger BraumeisterfleischRadeberger Braumeisterfleisch Radeberger Braumeisterfleisch Zutaten 1000 g Rinderbrust, 4 Zwiebeln, 1/2 Flasche Radeberger Bier (oder Pilsner), 4 Scheiben Pumpendckel, 100 g Margarine, 1 Eßl. Tomatenmark, Wurzelwerk, […]
  • Thüringer SauerrouladenThüringer Sauerrouladen Thüringer Sauerrouladen Zutaten 4 bis 6 Scheiben Rinderrouladenfleisch (je 175 g), 4 bis 6 Scheiben Bauchspeck (je 50 g), 4 bis 5 kleine Gewürzgurken, 3 Zwiebeln, 1/4 l saure Sahne, 1/2 […]
  • Schmorkraut und KartoffelnSchmorkraut und Kartoffeln Schmorkraut und Kartoffeln Zutaten 1 kleiner (nicht zu großer) Weißkohl 1 kg Hackfleisch gemischt 1 Zwiebel Salz, Pfeffer, Knoblauch, gemahlener Kümmel, Paprika Lob, Kritik, […]
  • Dresdner gefülltes Kraut, SalzkartoffelnDresdner gefülltes Kraut, Salzkartoffeln Dresdner gefülltes Kraut, Salzkartoffeln 1,2 kg Weißkraut (1 Kopf); ca. 320 Gramm Schweinehackfleisch 50 Gramm Speck 200 Gramm Rauchfleisch 100 Gramm Schweinsherz 1 Ei 2 […]
  • Schweinebauchrouladen in MajorantunkeSchweinebauchrouladen in Majorantunke Schweinebauchrouladen in Majorantunke Zutaten 750 g Schweinebauch ohne Knochen 4 bis 5 Brötchen 5 Eier 500 g Zwiebeln 500 g Sauerkraut 300 g Speck 500 g Linsen […]
  • Apoldaer KrautklumpApoldaer Krautklump Apoldaer Krautklump Zutaten 600 g Schweinebauch ohne Knochen 500 g Kochbirnen 1 mittelgroßer Kopf Weißkohl Salz Pfeffer Zucker Essig Kümmel 400 g rohe […]
  • Kaukasische BeefsteaksKaukasische Beefsteaks Kaukasische Beefsteaks Zutaten: 400 g Hackfleisch (von Rind und Schwein), 4 Zwiebeln, 75 g "Marina", 75 g Speck, 1 Eßlöffel Mehl, 1 l Fleischbrühe, 1/2 Flasche Joghurt, 200 g […]
  • BeamtenstippeBeamtenstippe Beamtenstippe Zutaten 750 g Hackfleisch gemischt 1 große Zwiebel 2 Knoblauchzehen 20 g fetten Speck 3 Eßl. Öl etwas Butter 2 Eßl. Tomatenmark 2 Teel. gemahlenen Kümmel 500 ml […]
  • Warmer Krautsalat mit SpeckWarmer Krautsalat mit Speck Warmer Krautsalat mit Speck Zutaten 1 Kopf Weißkohl, 2 Zwiebeln, 75 g Speck, Salz, Pfeffer, Essig, Kümmel, Zucker. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse […]
4.4/5 (5 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments