Kalter Hund

Ein Klassiker aus der ehemaligen DDR

Kalter Hund

Zutaten

250 g Kokosfett
200 g Puderzucker
2 Eier
40 g Kakaopulver
1 Eßl. Rum
1 Eßl. Kaffeepulver
1 Prise Salz
25 Butterkekse

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite! Vergiss bitte nicht das Rezept zu bewerten.

Zubereitung

Kokosfett schmelzen und abkühlen lassen. Puderzucker mit Eiern, Kakao, Kaffeepulver, Rum und Salz verrühren. Das abgekühlte flüssige Fett langsam unterrühren.
Eine Kastenform mit Pergament auslegen und dann abwechselnd Schokomasse und Kekse einfüllen (mit Schokomasse anfangen und mit Keksen aufhören).
Dann in den Kühlschrank stellen und auskühlen lassen.

4.2/5 (91 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen