Herzragout auf Thüringer Art

Anzeige

Herzragout auf Thüringer Art

Zutaten

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

Das Herz gut waschen, ein- bis zweimal durchschneiden, wie bei gekochtem Rindfleisch beschrieben ansetzen und mit den ganzen geputzten Möhren, einer gespickten Zwiebel, Lorbeerblatt, Nelke und etwas Salz gar, aber nicht zu weich kochen.

Aus der Brühe nehmen, das Fett und mögliche verbliebene Sehnen entfernen und in grobe Würfel schneiden.

Die Brühe durchseihen.

Die gekochten Möhren mit dem Buntmesser in Scheiben schneiden.

In einem entsprechend großen Topf die Margarine zerlassen, die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln darin hell andünsten, Mehl darüberstreuen, leicht durchschwitzen lassen, mit Wein . und Brühe auffüllen, zu einer sämigen Soße verkochen und nochmals pikant abschmecken.

Die Fleischwürfel und die Möhrenscheiben hineingeben und alles nochmals aufkochen lassen.

Die Sahne mit Eigelb und Senf verquirlen, zum Ragout geben (dann nicht mehr kochen lassen!) und gehackte Petersilie überstreuen.

Als Beilage Klöße von gekochten Kartoffeln oder Kartoffelpüree, ein pikanter Salat oder süßsauer eingelegter Kürbis.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Harzer WurzelfleischHarzer Wurzelfleisch Harzer Wurzelfleisch Zutaten 1000 g Rinderbrust 4 Zwiebeln 1 Stange Porree 3 Möhren 1/2 Knolle Sellerie 4 Eßl. geriebener Meerrettich 1 Bund Petersilie Salz […]
  • Thüringer SauerrouladenThüringer Sauerrouladen Thüringer Sauerrouladen Zutaten 4 bis 6 Scheiben Rinderrouladenfleisch (je 175 g), 4 bis 6 Scheiben Bauchspeck (je 50 g), 4 bis 5 kleine Gewürzgurken, 3 Zwiebeln, 1/4 l saure Sahne, 1/2 […]
  • Ungarischer SchmorbratenUngarischer Schmorbraten Ungarischer Schmorbraten Zutaten 1 kg Rinderschmorbraten Salz Pfeffer 80 g Speck 30 g Margarine 200 g Sellerie 300 g Möhren 400 g Porree Kapern 200 ml […]
  • Sächsisches Suppenfleisch mit RosinenSächsisches Suppenfleisch mit Rosinen Sächsisches Suppenfleisch mit Rosinen Zutaten für 4-5 Personen: 1000 g Rinderbrust Wurzelwerk (Möhre, Zwiebel, Sellerie) 4 Eßlöffel Öl 3 Zwiebeln 3 Eßlöffel Mehl 3 Eßlöffel […]
  • Rinderbraten in ScheibenRinderbraten in Scheiben Rinderbraten in Scheiben Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1987 Das brauchen wir... 4 bis 6 Scheiben Rouladenfleisch (zu je 175 g), 4 Eßl. Öl, 3 Eßl. Margarine, 2 Eßl. Mehl, 4 Zwiebeln, 1 […]
  • Stützerbacher HasensauerbratenStützerbacher Hasensauerbraten Stützerbacher Hasensauerbraten Zutaten Keulen, Rücken und Läufchen eines Hasen, 175 g Bauchspeck, 0,4 I Weißwein, 2 Eßl. Öl, 250 g Suppengrün, 3 Zwiebeln, 2 bis 3 Eßl. Mehl, 1/4 l saure […]
  • Rinderschnitzel HofwieseRinderschnitzel Hofwiese Rinderschnitzel Hofwiese 4 Scheiben Rouladenfleisch 80 Gramm Speck 30 Gramm Schmalz 40 Gramm Mehl 4 Zwiebeln 8 groß. Frische Möhren 1 Ltr. […]
  • Rübeländer ZwiebelfleischRübeländer Zwiebelfleisch Rübeländer Zwiebelfleisch Zutaten 1000 g Rinderbrust, Wurzelwerk, 6 Zwiebeln, 1/4 Kopf Weißkohl, 4 Eßl. Öl, 2 Eßl. Johannisbeer- oder Sauerkirschkonfitüre, Salz, Lorbeerblatt, […]
  • Schweinebauchrouladen in MajorantunkeSchweinebauchrouladen in Majorantunke Schweinebauchrouladen in Majorantunke Zutaten 750 g Schweinebauch ohne Knochen 4 bis 5 Brötchen 5 Eier 500 g Zwiebeln 500 g Sauerkraut 300 g Speck 500 g Linsen […]
  • Kaninchen vom Grill mit SenffrüchtenKaninchen vom Grill mit Senffrüchten Kaninchen vom Grill mit Senffrüchten Zutaten 1 Kaninchen, 125 g Bauchspeck, Salz, Glutal, Paprika. Für die Senffrüchte: 3 Äpfel, 3 Birnen, 250 g Pflaumen (auch Kompottfrüchte), 2 bis […]
  • Rinderrouladen und grüne KlößeRinderrouladen und grüne Klöße Rinderrouladen und grüne Klöße Zutaten für die Rouladen (4 Personen): 600 g Rouladenfleisch (4 Scheiben a ca. 150 g) 60 g fetter Speck 2 Gewürzgurken 2 Zwiebeln 100 g […]
  • Bœuf StroganoffBœuf Stroganoff Bœuf Stroganoff Ausgangs des 19. Jahrhunderts, zu einer Zeit, in der die französische Küche Einzug in Rußland hielt, kreierte ein Meister seines Faches im Hause der damals bekannten […]
4.2/5 (6 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei