Hackfleischauflauf mit Blumenkohl

Hackfleischauflauf mit Blumenkohl

Zutaten

Für die Gratiniersoße:

Zubereitung

Die Brötchen weichen, fest ausdrücken, die Zwiebel fein hacken und mit Fleisch und Ei einen würzigen Fleischteig herstellen. Den Rand einer gefetteten Form damit auslegen. Den Blumenkohl halbweich dämpfen und in die Mitte setzen. Die aus der hellen Mehlschwitze mit Milch bereitete Soße mit Eigelb und Käse abrühren, würzen und über Blumenkohl und Fleisch gießen. Die schnittfesten Tomaten halbieren, auf dem Fleischrand anordnen und das Gericht etwa 30 Minuten im vorgeheizten Ofen bei Mittelhitze backen.

Bild für dein Pinterest-Board

Hackfleischauflauf mit Blumenkohl

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

4.8/5 (19 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen

Das ist wirklich sehr lecker. Danke für das Rezept ?