Leckeres Rehfilet

Zutaten

2 Rehfilets, Salz, 1 Zitrone, Pfeffer, Curry, Speck, Petersilie, Estragon, Butter, Soßenlebkuchen oder Schwarzbrot, 1 Glas Rotwein, etwas Sahne, gekörnte Brühe

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Leckeres Rehfilet

Zubereitung

Die Rehfilets häuten und in 2 bis 3 cm dicke Scheiben schneiden.

Mit der Hand klopfen, leicht salzen und mit Zitronensaft beträufeln.

Pfeffer oder Curry darüberstreuen.

Auf jeder Fleischscheibe eine Speckscheibe befestigen.

Darauf eine Mischung aus zerkleinerter Petersilie, Estragon und Zitronenschale verteilen.

Das Fleisch nebeneinander in eine Pfanne geben und mit der Butter in der Röhre weichschmoren.

Auf einer Platte anrichten.

Die Soße ablöschen, mit geriebenem Soßenkuchen binden, mit Rotwein und etwas Sahne, gekörnter Brühe und wenig Zitronensaft vollenden und vorsichtig über das Fleisch gießen.

Als Beilage gibt es Risotto und gefüllte Zitronenkörbchen.

Zitronenkörbchen.

[Quelle: Kochen und Backen nach Jahreszeiten » Verlag für die Frau Leipzig, 1986]

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (6 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen