Anzeige

Schnitzel, Koteletts

Schnitzel, Koteletts

4 Schnitzel, Salz, Paprika, Mehl, 1 Ei, Semmelbrösel, Bratfett.

Die Schnitzel klopfen, mit Salz und Paprika einreiben, in Mehl wenden, in geschlagenes Ei tauchen und in Semmelbrösel drücken. Sofort in dem siedenden Fett auf beiden Seiten knusprig braten. – Das in Mehl gewendete Fleisch kann auch durch einen Teig gezogen werden, der aus 1/8l Bier oder Milch, 70 g Mehl und 1 Prise Salz bereitet worden ist. Steaks oder Koteletts von Reh, Kalb, magerem Schwein oder Hammel werden unpaniert gebraten.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.