Berliner Bouletten

Berliner Bouletten

Zutaten

Zubereitung

Schrippe in Milch einweichen, ausdrücken, mit dem durchgedrehten Fleisch und den Gewürzen
vermengen, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist.

Daraus runde, flachgedrückte Bouletten formen und in der heißen Margarine von beiden Seiten
braun braten.

Die fertigen Bouletten können als warmes Gericht mit Salzkartoffeln und Gemüse oder kalt mit Butterbrot gegessen werden.

Bild für dein Pinterest-Board

Berliner Bouletten

[Quelle: Berliner Küche – Berlin-Information, 1983]

4.5/5 (10 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen