Thüringer Rostbrätl vom Grill

Anzeige

Thüringer Rostbrätl vom Grill

Zutaten

6 Nackensteaks
1 Flasche Köstritzer Schwarzbier 0,5 L (oder 2 Flaschen 0,33 l)
1 Flasche Malzbier 0,33 l
5-6 Zwiebeln
5 Knoblauchzehen

Gewürze:

Bautzner Senf
Salz, Pfeffer, Paprika, gemahlenen Kümmel und Majoran

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Thüringer Rostbrätl vom Grill

Thüringer Rostbrätl vom Grill

Thüringer Rostbrätl vom Grill

Zubereitung

Die Steaks klopfen und mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen und mit Senf einstreichen.

Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden.

Etwas Bier in einen Schüssel geben mit Zwiebeln und Knoblauch und dann die Steaks schichtweise dazugeben.

Also Steaks – Zwiebeln- Knoblauchzehen

Dann etwas gemahlenen Kümmel und Majoran draufgeben und mit den Schwarz- und Malzbier auffüllen.

Das Ganze dann 24 – 48 Stunden in den Kühlschrank stellen (mit Deckel)

Nach dieser Zeit sind die Steaks grillfertig. Rausnehmen und abtropfen lassen.
Und dann auf einem Holzkohlegrill grillen.

Die Zwiebeln- und Knoblauchscheiben raussieben und in einer Pfanne separat schmoren.

Das dann zusammen mit den Steaks – Thüringer Rostbrätl– servieren.

Dazu schmeckt Kartoffelsalat, Bratkartoffeln oder ein Baguette.

Rezept & Fotos: Lotta und Lotti die Lovebearen – Vielen Dank

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Halberstädter Fleischersteak in der TüteHalberstädter Fleischersteak in der Tüte Halberstädter Fleischersteak in der Tüte Zutaten 4 bis 6 Schweinesteaks oder Koteletts (je 100...125 g) 4 bis 6 Zwiebeln 4 Salz- oder Gewürzgurken 600 g Kartoffeln 150 g […]
  • Kaninchen vom Grill mit SenffrüchtenKaninchen vom Grill mit Senffrüchten Kaninchen vom Grill mit Senffrüchten Zutaten 1 Kaninchen, 125 g Bauchspeck, Salz, Glutal, Paprika. Für die Senffrüchte: 3 Äpfel, 3 Birnen, 250 g Pflaumen (auch Kompottfrüchte), 2 bis […]
  • Gulasch mit Gurken und WürstchenGulasch mit Gurken und Würstchen Gulasch mit Gurken und Würstchen Zutaten 600 g Rindergulasch, 3 Wiener Würstchen, 4 Gewürzgurken, 5 Zwiebeln, 4 bis 6 Eier, 5 Eßl. Öl, 1 Eßl. Edelsüßpaprika, 1 Eßl. Tomatenmark, Salz, […]
  • Kümmelfleisch mit BierKümmelfleisch mit Bier Kümmelfleisch mit Bier 500 g Schweineschulter, 4 Zwiebeln, 2 Scheiben Schwarzbrot, 75 g fetter Speck, 1/4 l helles Bier, 1/4 l saure Milch, Salz, Zucker, Senf, Paprika, Kümmel. Den […]
  • Das Erfurter RadDas Erfurter Rad Das Erfurter Rad Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1971 Rezept nach Kurt Drummer (* 20. März 1928 in Gornsdorf; † 8. Juni 2000 in Chemnitz). Er war Fernsehkoch und Chefkoch in der DDR. Kurt […]
  • BeamtenstippeBeamtenstippe Beamtenstippe Zutaten 750 g Hackfleisch gemischt 1 große Zwiebel 2 Knoblauchzehen 20 g fetten Speck 3 Eßl. Öl etwas Butter 2 Eßl. Tomatenmark 2 Teel. gemahlenen Kümmel 500 ml […]
  • Rübeländer ZwiebelfleischRübeländer Zwiebelfleisch Rübeländer Zwiebelfleisch Zutaten 1000 g Rinderbrust, Wurzelwerk, 6 Zwiebeln, 1/4 Kopf Weißkohl, 4 Eßl. Öl, 2 Eßl. Johannisbeer- oder Sauerkirschkonfitüre, Salz, Lorbeerblatt, […]
  • Wildschweinfleisch auf WeidmannsartWildschweinfleisch auf Weidmannsart Wildschweinfleisch auf Weidmannsart Zutaten 1500 g Wildschweinfleisch (Blatt-, Nacken- oder Rippenstück, Ragoutfleisch von der Keule), 6 Zwiebeln, 350 g Suppengrün, 1 Stange Meerrettich […]
  • Worbiser geschmortes Entenfleisch mit Kartoffel-Gurken-SalatWorbiser geschmortes Entenfleisch mit Kartoffel-Gurken-Salat Worbiser geschmortes Entenfleisch mit Kartoffel-Gurken-Salat Zutaten 1 Ente, 1 Eßl. Schmalz, 3 Zwiebeln, 1 Eßl. Edelsüßpaprika, 2 Eßl. Tomatenmark, 1 Eßl. Mehl, 1/2 Flasche Joghurt, […]
  • Schöpsenfleisch mit MajorankartoffelnSchöpsenfleisch mit Majorankartoffeln Schöpsenfleisch mit Majorankartoffeln Zutaten 750 g Hammelfleisch (Schulter), 1000 g Kartoffeln, 4 Zwiebeln, oder 2 Stangen Porree, 2 Bund Wurzelwerk, 50 g Margarine, 3 EßI. Mehl, Salz, […]
  • Elsterberger SchweinekotelettsElsterberger Schweinekoteletts Elsterberger Schweinekoteletts Zutaten 4 bis 6 Schweinekoteletts oder -steaks (je 80...100 g), 50 g magerer Speck, 4 Eßl. Öl, 5 Kartoffeln, 5 Zwiebeln, 3 Tomaten, Salz, Pfeffer, Senf, […]
  • Bœuf StroganoffBœuf Stroganoff Bœuf Stroganoff Ausgangs des 19. Jahrhunderts, zu einer Zeit, in der die französische Küche Einzug in Rußland hielt, kreierte ein Meister seines Faches im Hause der damals bekannten […]
5/5 (6 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen
Dagmar Schramm

Thüringer Rostbrätl – eine Erinnerung an den Fridolin in Langewiesen – Jahre 1973/74 – gute Studentenzeit – sehr lecker