Anzeige

Räucherfischgedicht

Räucherfischgedicht

ZUTATEN (für 4 Personen): 500 g Räucherfisch (Goldbarsch, Kabeljau, Dorsch, Steinbeißer oder Seelachs), 3 hartgekochte Eier, 2 Tomaten, 1 Apfel. 1 Essiggurke oder etwas Essiggemüse, 1 Zwiebel, 1/2 Porreestange, Petersilie, Dill, Schnittlauch, 1 Teel. Kapern, 100 g Mayonnaise, 2 Eßl. Joghurt oder Sauermilch, Zitronensaft, Salz. 1 Prise Zucker.

ZUBEREITUNG: Den Räucherfisch von Haut und Gräten befreien und das Fleisch zerpflücken. Eier, Tomaten, Apfel, Essiggurke würfeln, Zwiebel und Porree so fein wie möglich schneiden. Unter die Joghurt-Mayonnaise feingehackte Küchenkräuter – je ein Teel. Petersilie, Dill, Schnittlauch und Kapern – mischen, mit Salz, Zitronensaft und einer Prise Zucker abschmecken. Alles mit Hilfe zweier Gabeln so leicht wie möglich vermengen. Mit Zitronenspalten, Tomatenscheiben und Petersilie garnieren.

Quelle: Köstliche Fischgerichte
Herausgegeben vom Werbedienst der volkseigenen Fischwirtschaft Rostock (1961)

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.