Anzeige

Paprikagulasch

Paprikagulasch

200 g Rindfleisch, 200 g Schweinefleisch, Bratfett, 3 Zwiebeln, 2 Eßlöffel Mehl, Salz, Paprika, 3/8 l Brühe oder Wasser, 2 bis 3 Tomaten, 250 g Paprikafrüchte.

Die Fleischwürfel in erhitztem Fett kräftig anbraten, die kleinwürfelig geschnittenen Zwiebeln zugeben und das mit Salz und Paprika vermischte Mehl darüberstäuben.
Nach und nach 1/4 l kochende Brühe auffüllen.
Die gehäuteten, in Würfel geschnittenen Tomaten und die entkernten, in Streifen geschnittenen Paprikafrüchte im letzten Drittel der Garzeit zufügen.
Die restliche Brühe aufgießen und zugedeckt gar schmoren.
Mit Paprika und Salz abschmecken.
– Saure Sahne verfeinert den Gulasch.

[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.