Anzeige

Geeiste Gurkensuppe

Geeiste Gurkensuppe

1 Salatgurke, 1 Zwiebel, 2 Eßl. Öl,
1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, 1 Prise
Zucker, Ingwerpulver, 2 Eßl. Weinessig,
6 Eßl. Weißwein, 1/4 l saure Sahne, Eiswürfel,
Zitronenmelisse.

Salatgurke schälen, längs halbieren, die
Kerne mit dem Teelöffel herauskratzen
und das Gurkenfleisch in kleine Würfel
schneiden. Die Zwiebel schälen, fein
würfeln und in Öl andünsten, die zerdrückte
Knoblauchzehe dazugeben, mit
Salz, Pfeffer, Zucker und Ingwer würzen.
Weinessig, Wein und Gurkenwürfel dazugeben
und bei milder Hitze so lange
leise kochen lassen, bis die Gurkenwürfel
glasig sind. Die Suppe mit dem Schneidstab
des Handrührgerätes pürieren, abkühlen
lassen und dann im Kühlschrank
kalt stellen. Vor dem Anrichten die saure
Sahne unterrühren, noch einmal abschmecken
und in Suppentassen mit je
einem Eiswürfel anrichten. Mit Zitronenmelisse
garnieren.

Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.