Bunter Kartoffelsalat

Dieser bunte Kartoffelsalat ist eine köstliche Beilage zu verschiedenen Gerichten wie einem Schnitzel oder einer selbst gemachten Boulette und eignet sich auch gut für Picknicks oder Grillpartys. Guten Appetit!

Anzahl der Portionen: Die Mengenangaben sind für 8 Personen.

Bunter Kartoffelsalat
Bunter Kartoffelsalat auf einem Teller / © Bildagentur Depositphotos

Zutaten für den Bunten Kartoffelsalat

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite! Vergiss bitte nicht das Rezept zu bewerten.
Bunter Kartoffelsalat
Bunter Kartoffelsalat / © Bildagentur Depositphotos

Zubereitung des Bunten Kartoffelsalates

  1. Kartoffeln vorbereiten: Koche die Kartoffeln mit Schale, pelle sie und schneide sie noch warm in Scheiben.
  2. Marinade zubereiten: Verrühre Essig, Senf, Pfeffer, Salz und Zucker zu einer Marinade und gieße sie über die warmen Kartoffelscheiben.
  3. Weitere Zutaten hinzufügen: Füge die geschälten und klein geschnittenen Äpfel sowie die in dünne Ringe geschnittenen Zwiebeln hinzu.
  4. Öl hinzugeben: Gib das Öl über die Zutaten und hebe alles vorsichtig untereinander.
  5. Servieren: Bestreue den Salat mit fein gehacktem Schnittlauch oder Dill und serviere ihn frisch.

Kalorien: Die genaue Kalorienanzahl pro Portion kann variieren, beträgt jedoch durchschnittlich etwa 200 kcal pro Portion.

Zubereitungszeit: Die Zubereitungszeit beträgt etwa 30-40 Minuten, abhängig von der Menge der Zutaten und deiner Geschwindigkeit beim Schneiden und Zubereiten.

Küchenutensilien

  • Großer Topf zum Kochen der Kartoffeln
  • Messer und Schneidebrett zum Schneiden der Zutaten
  • Schüsseln zum Mischen der Zutaten
  • Esslöffel und Teelöffel zum Abmessen der Zutaten

Tipps zum Rezept

  • Für zusätzliche Aromen kannst du gehackte Kräuter wie Petersilie oder Basilikum hinzufügen.
  • Variiere den Salat, indem du zusätzliches gekochtes Gemüse wie Karotten oder Erbsen hinzufügst.
  • Lass den Salat im Kühlschrank für mindestens 1 Stunde ziehen, um die Aromen zu intensivieren und den Geschmack zu verbessern.

Variationen des Rezepts

  • Du kannst den Salat mit verschiedenen Dressings zubereiten, wie zum Beispiel einem Joghurt-Dressing oder einem cremigen Mayonnaise-Dressing.
  • Experimentiere mit verschiedenen Obstsorten wie Birnen oder Trauben, um dem Salat eine süße Note zu verleihen.
  • Für eine vegetarische Variante kannst du den Speck weglassen und stattdessen geröstete Nüsse oder Samen hinzufügen.

Pin mich!

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Bunter Kartoffelsalat

Nach: Grillen, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

4.9/5 (15 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert