Anzeige

Bohnen-Tomaten-Topf

Teilen

Bohnen-Tomaten-Topf

500 g Rindfleisch zum Kochen, 1 l Fleischbrühe, 1 Wurzelwerk, 500 g grüne Bohnen, 500 g Tomaten, 80 g durchwachsener Speck, Salz, Pfeffer, 1 Knoblauchzehe, 500 g Kartoffeln, 1 Bund Petersilie.

Das gewaschene Rindfleisch in die kochende Fleischbrühe geben. Das geputzte Wurzelwerk zugeben und alles 90 Minuten kochen lassen. Dann das Wurzelwerk wieder herausnehmen. Die vorbereiteten Bohnen waschen, brechen und zusammen mit den geviertelten Tomaten zur Suppe geben. Den Speck in kleine Scheiben schneiden und goldgelb ausbraten. Ebenfalls zur Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die mit Salz zerdrückte Knoblauchzehe sowie die geschälten und in Würfel geschnittenen Kartoffeln zufügen. Nochmals 30 Minuten kochen lassen. Das Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden und wieder in die Suppe geben. Mit gehackter Petersilie bestreuen. Den Eintopf sehr heiß servieren. Dazu paßt frisches Stangenweißbrot.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Bohnen-Tomaten-Topf
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.