Anzeige

Bohnentopf auf ungarische Art

Teilen

Bohnentopf auf ungarische Art

500 g Hammelfleisch, 750 g grüne Bohnen, 250 g Tomaten, 2 Paprikafrüchte, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Bratfett, 1 Teel. Mehl, 2 Eßl. saure Sahne oder Joghurt, Petersilie.

Die grünen Bohnen putzen und brechen, die Tomaten in Scheiben, die Paprikafrüchte von den Kernen befreien und in Ringe schneiden. Die feingeschnittene Zwiebel und die zerdrückte Knoblauchzehe in Fett hell anrösten, das in Würfel geschnittene Fleisch dazugeben, von allen Seiten leicht bräunen lassen, mit wenig Wasser schmoren, bis es fast weich ist. Die grünen Bohnen, die Paprikafrüchte, Wasser und etwas später die Tomaten zugeben. Alles auf kleiner Flamme dünsten. Mit in saurer Sahne oder Joghurt verrührtem Mehl binden. Mit feingehackter Petersilie servieren. Brot dazu reichen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Bohnentopf auf ungarische Art
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.