Zwiebel- und Speckkuchen

Anzeige

Zwiebel- und Speckkuchen

Ein Rezept aus der Gaststätte »Elephantenkeller« in Weimar.

Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984

Den »Elephantenkeller« in Weimar hat Thomas Mann in die Literatur eingehen lassen. In seinem Roman »Lotte in Weimar« beschreibt er das Ausstellen des Konzessionsbriefes für den »Elephanten« als Gasthaus. Der erste Wirt war Christian Andreas Barittig, der dieses Haus am Markt gekauft hatte und das verbriefte Recht erhielt, hier fortan einen Gasthof zu führen. Die Liste der berühmten Gäste des Hauses ist lang. Sie reicht von Lucas Cranach über Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Richard Wagner und Leo Tolstoi bis zu Thomas Mann, Anna Seghers, Helene Weigel und Pablo Neruda. Die Gastronomen des »Elephantenkeller« lassen es sich zur Ehre gereichen, die Thüringer Küche zu pflegen. Wenn alljährlich der Weimarer Zwiebelmarkt stattfindet, backen die Köche dieser beliebten Gaststätte viele Bleche mit Speck– und Zwiebelkuchen, die sie dann auf der Straße vor dem Hotel verkaufen.

Zwiebel- und Speckkuchen

Zutaten

150 g ungezuckerter Hefeteig
125 g Grieß)
1/4 l Milch
1 Prise Salz
300 g Zwiebeln oder 200 g fetter Speck und 100 g Zwiebeln
Tafelöl
1 Ei
50 g Sahne

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

Hefeteig auf einem Blech ausrollen, einen aus Grieß, Milch und Salz gekochten Brei da rauf verstreichen.

Auf diese Masse die in Öl gedünsteten, grob gewürfelten Zwiebeln bzw. den ausgelassenen Speck mit den darin gedünsteten Zwiebeln geben.

Sahne mit Ei verquirlen und über den Kuchen gießen.

Bei einer Temperatur von etwa 250 Grad ungefähr 20 bis 25 Minuten backen und noch warm servieren.

Aus Gastronomische Entdeckungen in der DDR – Verlag Die Wirtschaft Berlin, 1984

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Schinkenbraten mit KrusteSchinkenbraten mit Kruste Schinkenbraten mit Kruste Ein Rezept aus der Ausflugsgaststätte »Zenner« in Berlin-Treptow. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 »Zenner« ist eine beliebte Ausflugsgaststätte […]
  • Schweinsrücken »Potsdamer Art«Schweinsrücken »Potsdamer Art« Schweinsrücken »Potsdamer Art« Ein Rezept aus dem Kulturhaus »Hans Marchwitza« in Potsdam. Beschreibung des Kulturhauses aus dem Jahr 1984 Zwei von den im Zentrum der Bezirksstadt […]
  • Kotelett »Handwerkergilde«Kotelett »Handwerkergilde« Kotelett »Handwerkergilde« Ein Rezept aus der Gaststätte »Gildehaus« in Erfurt Zutaten 4 Koteletts, 4 Wiener Würstchen, Salz und Pfeffer, 1 kg Sauerkraut, 100 g fetter Speck, 1 […]
  • Geschmorte SchweinerippenGeschmorte Schweinerippen Geschmorte Schweinerippen Ein Rezept aus der Gaststätte »Düppel« in Seebergen/Thür. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Das zu jeder Jahreszeit gern besuchte […]
  • Schinken-GurkenSchinken-Gurken Schinken-Gurken Ein tolles DDR-Rezept aus dem Jahr 1987 Zutaten 3 große Salatgurken, 75 g Butter, 50 g Schinkenspeck, 3 Zwiebeln, 250 g gekochter Schinken oder Schinkenwurst, 2 […]
  • Thüringer KartoffelsuppeThüringer Kartoffelsuppe Thüringer Kartoffelsuppe Zutaten für 4-5 Personen: 500 g Kartoffeln 250 g Suppengrün (Lauch, Möhren, Sellerie) 75 g Bauchspeck 20 g Butter 1 l Rindfleischbrühe Salz und […]
  • Thüringer BratwurstThüringer Bratwurst Thüringer Bratwurst Ein Rezept aus der Gaststätte »Das Loch« in Saalfeld Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Eine der ältesten Gaststätten Thüringens ist »Das Loch«. […]
  • Thüringer KohlrouladeThüringer Kohlroulade Thüringer Kohlroulade Ein Rezept aus dem Hotel »Schwarzer Bär« in Jena Zutaten 800 g frischer Weißkohl, 300 g Rindsgehacktes, 300 g Schweinsgehacktes, 1 Ei, 2 Zwiebeln, 1 Bund […]
  • Holzfäller-SteakHolzfäller-Steak Holzfäller-Steak Ein Rezept aus der Gaststätte »Zum kühlen Tal« in Friedrichroda Zutaten 600 g Schweinekamm, 600 g Leber, 3 Zwiebeln, 50 g Margarine, Pfeffer und Salz. Lob, […]
  • KohlrouladenKohlrouladen Kohlrouladen 750 g gemischtes Hackfleisch (Rind/Schwein), 2 altbackene Brötchen, 3 Zwiebeln, 2 Eßl. Schmalz, 1 bis 2 Eier, 1 großer Kopf Weißkohl, 8 bis 12 Scheiben Bauchspeck (je […]
  • ChinakohlwickelChinakohlwickel Chinakohlwickel Zutaten 8 große äußere Chinakohlblätter, 150 g Hackfleisch vom Rind, 100 g Hackfleisch vom Schwein, 1 kleine Zwiebel, 4 Eßl. Margarine, Kümmel, Oregano, Pfeffer, […]
  • Rinderrouladen und grüne KlößeRinderrouladen und grüne Klöße Rinderrouladen und grüne Klöße Zutaten für die Rouladen (4 Personen): 600 g Rouladenfleisch (4 Scheiben a ca. 150 g) 60 g fetter Speck 2 Gewürzgurken 2 Zwiebeln 100 g […]
5/5 (4 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei