Gemüsereis mit Fisch

Ein einfaches & geniales DDR-Rezept aus dem Jahr 1966

Für 4 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Fisch kurz abspülen, abtrocknen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und in kleinere Stücke zerteilen. In heißem Öl die kleingewürfelte Zwiebel glasig dünsten, Fischstücke einlegen, von beiden Seiten kurz anbraten, dann die gesäuberten, in Scheiben geschnittenen Champignons (oder andere Pilze) sowie den Wein zufügen, und alles 10—15 Minuten dünsten lassen. Inzwischen Petersilie wiegen und unter das gedünstete Gemüse mischen. Auflaufform mit Margarine ausstreichen, schichtweise Reis, Gemüse und das Fisch-Pilzgemisch einfüllen; als oberste Schicht wieder Reis. Den Auflauf mit Käse bestreuen, Butterflöckchen aufsetzen und bei mittlerer Hitze in der Röhre etwa 30 Minuten backen. – Mit Tomatensalat servieren.

Nach: Rezepte, probiert, notiert, fotografiert, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1966

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen