Anzeige

Deutsches Beefsteak

Deutsches Beefsteak

400 g Geschabtes, 100 g Gehacktes, 1 Brötchen, in Wasser eingeweicht, Salz, Pfeffer, Muskatnuß, 3 Zwiebeln, 1 Ei, 1 Eßl. Schmalz, 1 Teel. Butter oder Margarine.

Das Fleisch mit dem ausgedrückten Brötchen, Salz, Pfeffer, Muskatnuß, 1 in Würfel geschnittenen Zwiebel und dem Ei vermengen. Aus der Masse werden 4 Steaks geformt und in einer Stielpfanne in heißem Schmalz etwa 10 Minuten von beiden Seiten gebraten. Mit in Butter gebratenen Zwiebelringen belegen. Dazu Kartoffelpüree und Gemüse oder Röstkartoffeln und verschiedene Salate servieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.