Wellfleisch (Schlachtplatte)

Anzeige

Wellfleisch (Schlachtplatte)

Wellfleisch (Schlachtplatte)
Wellfleisch (Schlachtplatte) / Dr. Bernd Gross [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Zutaten

1 kg Schweinefleisch (Brust, Hals, oder Bauch), Salz, Majoran.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar & auch eine Bewertung am Ende dieser Seite.

Zubereitung

Das gewaschene Fleisch in kochendes Wasser legen und bei etwa 80 Grad 2 Stunden ziehen lassen.
Erst dann Salz und Majoran zugeben.
Das Fleisch leicht abkühlen lassen und in gleichmäßige Scheiben schneiden.
Nieren, die eine Schlachtplatte häufig ergänzen, aufschneiden, gründlich waschen und die Stränge entfernen.
Die Nieren in kochendem Wasser etwa 30 Minuten sieden lassen, bevor das Wellfleisch zugegeben wird.
Für jeden Tischgast kann je ein frisches Leber– und Blutwürstchen in der Wellfleischbrühe erhitzt werden.
Fleisch und Würstchen auf vorgewärmter Platte mit Petersilie oder Grünkohl garnieren, einige Löffel heiße Brühe darübergießen und sofort mit Salzkartoffeln oder Erbsbrei und Sauerkraut auftragen.

Quelle: Unser grosses Kochbuch, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Grünkohl mit KasslerrippchenGrünkohl mit Kasslerrippchen Grünkohl mit Kasslerrippchen 500 g Grünkohl, 20 g Schweineschmalz, 1 Zwiebel, 250 g Kaßler-Rippenspeer, Pfeffer, Salz. Den Grünkohl von den Stielen abstreifen. Blätter gründlich […]
  • BierbrauerbeefsteaksBierbrauerbeefsteaks Bierbrauerbeefsteaks Zutaten 500 g Schweinefleisch, 3 Zwiebeln, 1 Schrippe, 1Ei, Salz und Pfeffer, 1 Prise Muskat, Estragon, 1 Eßlöffel gehackte Petersilie, 2 Eßlöffel Butter, 1 Glas […]
  • Geschmorte SchweinerippenGeschmorte Schweinerippen Geschmorte Schweinerippen Ein Rezept aus der Gaststätte »Düppel« in Seebergen/Thür. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Das zu jeder Jahreszeit gern besuchte […]
  • Grünkohl mit GrützwurstGrünkohl mit Grützwurst Grünkohl mit Grützwurst 750 g Grünkohl, 100 g Gänsefett oder Schweineschmalz, 2 Zwiebeln, 1 Nelke. Salz, 2 bis 3 Eßl. Haferflocken, 1/2 l Fleischbrühe (Instant), 500 g Grützwurst. […]
  • Wirsing mit LeberkäseWirsing mit Leberkäse Wirsing mit Leberkäse Zutaten 1,5 kg Wirsingkohl, 60 g Margarine, 1 Eßl. Zwiebelwürfel, 1/4 l Fleischbrühe (Instant), Pfeffer, Muskat, Salz, 4 Scheiben Leberkäse, […]
  • HüttenplatteHüttenplatte Hüttenplatte Ein Rezept aus der Gaststätte »Ruhlaer Skihütte« in Ruhla/Thür. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 „ Willst Du dem Alltag mal entflieh 'n, dann steig ' zur […]
  • Gefüllte GansGefüllte Gans Gefüllte Gans 1 Gans (etwa 4000 g), küchenfertig vorbereitet mit Magen, Leber und Herz, Salz, Pfeffer, 400 g Schweinehackfleisch, 1 kleine Zwiebel, 2 altbackene Brötchen, 2 Eier, Muskat, […]
  • Schweinsrücken »Potsdamer Art«Schweinsrücken »Potsdamer Art« Schweinsrücken »Potsdamer Art« Ein Rezept aus dem Kulturhaus »Hans Marchwitza« in Potsdam. Beschreibung des Kulturhauses aus dem Jahr 1984 Zwei von den im Zentrum der Bezirksstadt […]
  • Wirsing auf französische ArtWirsing auf französische Art Wirsing auf französische Art 250 g durchwachsener Speck, 1 kg Wirsingkohl, 250 g Möhren, 1 Zwiebel, 2 Nelken, 1 Eßl. gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskat, je 1/8 l Fleischbrühe […]
  • Kotelett »Handwerkergilde«Kotelett »Handwerkergilde« Kotelett »Handwerkergilde« Ein Rezept aus der Gaststätte »Gildehaus« in Erfurt Zutaten 4 Koteletts, 4 Wiener Würstchen, Salz und Pfeffer, 1 kg Sauerkraut, 100 g fetter Speck, 1 […]
  • Sauerkohl mit Linsen und WürstchenSauerkohl mit Linsen und Würstchen Sauerkohl mit Linsen und Würstchen 500 g Sauerkohl, 2 Eßl. Margarine oder Schweineschmalz, 1 Tasse dickes süßes Apfelmus, 250 g Linsen, 1 Wurzelwerk, 2 Zwiebeln, 1 1/2 l Fleischbrühe, 1 […]
  • Altberliner SchlachteplatteAltberliner Schlachteplatte Altberliner Schlachteplatte Zutaten je 4 frische Blut- und Leberwürste, 400 g Schweinebauch, 1 Schweineniere, 1 Zwiebel, 2 Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer, […]
5/5 (1 Review)

Zuletzt aktualisiert:

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei