Zwiebeleier

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1985

(2 Personen)

Zutaten & Zubereitung

4 Zwiebeln in Scheiben schneiden, 2 Scheiben Weißbrot würfeln. 2 EL Öl erhitzen, erst die Zwiebelringe, dann das Weißbrot darin rösten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die leicht gesalzenen 3 Eier darüberschlagen und stocken lassen. Mit je 1 EL feingeschnittenem Schnittlauch und gehackter Petersilie bestreut, gleich in der Pfanne auf den Tisch stellen. Dazu Tomatensalat.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!
Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Nach: Liebe geht durch den Magen, Verlag Neues Leben Berlin, 1985

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert