Schweinesteak „Strindberg“

Dieses Rezept ist nach Kurt Drummer (* 20. März 1928 in Gornsdorf; † 8. Juni 2000 in Chemnitz). Er war Fernsehkoch und Chefkoch in der DDR. Kurt Drummer wurde in der DDR vor allem aufgrund seiner Tätigkeit als Fernsehkoch bekannt. Die Sendung Der Fernsehkoch empfiehlt begann 1958. Insgesamt war Drummer über 25 Jahre im Fernsehen der DDR aktiv. 

Zutaten

Schweinesteak "Strindberg"

Bild für dein Pinterest-Board

Schweinesteak "Strindberg"

Zubereitung

Die nicht zu stark geklopften Steaks auf beiden Seiten salzen und pfeffern und mit Senf bestreichen, der mit Meerrettich, Curry und Worcestersoße abgeschmeckt wurde, in den feinwürflig geschnittenen rohen Zwiebeln wenden, durch verquirltes Ei ziehen und in Öl von beiden Seiten sehr saftig braten.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Dazu Pommes frites oder Bratkartoffeln und vielleicht gegrillte Tomaten reichen.

[Nach: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

Rezept-Bewertung

4.6/5 (40 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.