Kekstorte

Zutaten

1 Glas Weinbeeren
1/2 I milder Weißwein
75 g Zucker
30 g Gelatine
Mürbeteigkekse (je nach Größe 12 bis 20 Stück)
3 Eßl. Kokos-, Nuß- oder Mandelraspeln

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Kekstorte

Zubereitung

Die Weinbeeren gut abtropfen lassen.

Den Wein mit dem Zucker und Fruchtsaft (letzterer mit Wasser zu 1/4 Liter aufgefüllt) erhitzen, vom Feuer nehmen, die in wenig Wasser vorgeweichte Gelatine darin auflösen.

Eine dünne Schicht davon in eine kalt ausgespülte mittelgroße Springform gießen.

Nach dem Erstarren eine Schicht Kekse, darauf die Weinbeeren, die Nußraspeln und wieder eine
Geleelage geben.

Nach dem Erstarren noch eine Keksschicht auflegen und den Gelatinerest so darübergießen, daß alle Lücken gleichmäßig ausgefüllt sind.

Die Torte kalt stellen.

Vor dem Servieren den Rand vorsichtig von der Form lockern und die Torte stürzen.

Nach Belieben mit Schlagsahne oder Buttercreme garnieren.

[Quelle: Kuchen, Torten und Gebäck » Verlag für die Frau Leipzig, 1979]

Print Friendly, PDF & Email
4.8/5 (12 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen