Spinatauflauf mit Schinken

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1984

Spinatauflauf mit Schinken

(Für 4 Personen)

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den verlesenen und gewaschenen Blattspinat abwällen und durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen. Aus Butter und Mehl eine helle Mehlschwitze zubereiten, mit Milch vergießen und gut durchkochen. Etwas auskühlen lassen, dann den Spinat, das Eigelb und den Schinken unterrühren. Die Masse mit Salz, Pfeffer, Muskatnuß, evtl, mit Knoblauch abschmecken und zum Schluß den aus Eiweiß zubereiteten Schnee unterziehen. In einer feuerfesten gebutterten und mit Mehl bestäubten Form fertig backen.

Nach: Gemüseküche von A-Z, Artia-Verlag Prag, 1984

Rezept-Bewertung

4.2/5 (14 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Kommentare
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen
Roland Gumbrecht
  • Weizengrieß wie verarbeitet??? Rezept gut
Leon

Sieht irgendwie interessant aus. Hab glaub ich noch nie so was in der Art gegessen

Erne

Welche Temperaturen und wie lange

Bettina

Lecker..