Melniker Hasenpfeffer

Anzeige

Melniker Hasenpfeffer

Hals, Brustknochen, Bauchlappen, Herz, Vorderläufchen von zwei Hasen, 75 g Speck, 2 Zwiebeln, 1 Möhre, 1 Zitrone, 1 Eßl. Mehl, 1 Eßl. Zucker, 1 Glas Rotwein (0,1 l), 2 Eßl. Rum, 1 Eßl. Johannisbeer- oder Pflaumenkonfitüre, Salz, Pfeffer, Essig, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren.

Im ausgelassenen Speck grobe Zwiebelwürfel an schwitzen, das gut gewaschene Hasenklein, in grobe Stücke geteilt, und die Vorderläufchen, mit Salz und Pfeffer gewürzt, dazugeben, zusammen mit den Zwiebeln andünsten und ein Lorbeerblatt, 4 bis 5 zerdrückte Wacholderbeeren, etwas geriebene Zitronenschale und eine rohe, feingeriebene Möhre hinzufügen.
Hat das Fleisch etwas Farbe genommen, mit Zucker überstreuen, den man leicht bräunen läßt, mit einem reichlichen Eßlöffel Essig ablöschen, mit Rotwein, Zitronensaft und gegebenenfalls etwas Wasser aufüllen (nur so weit, daß das Hasenklein gerade bedeckt ist) und zugedeckt garziehen lassen.
Zum Schluß mit etwas angerührtem Mehl binden, mit Johannisbeerkonfitüre, die mit Rum verrührt wurde, abschmecken,
alles nochmals kurz ziehen lassen und mit Semmel- bzw. Hefeklößen oder Butternudeln und Essigbirnen oder Rotkohlsalat servieren.

»Hasenpfeffer« ist übrigens dasselbe wie »Hasenklein« oder »Hasenragout« – die Bezeichnungen ändern sich mit der Gegend und der Mundart.

[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Zakopaner HirschgulaschZakopaner Hirschgulasch Zakopaner Hirschgulasch 750 g Hirschschulter oder -keule, 75 g Speck, 1 Eßl. Öl, 2 Zwiebeln, 1 Zitrone, 150 g Backpflaumen, 1 Glas Weinbrand (2 cl), 1/4 l Weißwein, 2 Eßl. […]
  • WildschweinskeuleWildschweinskeule Wildschweinskeule Zutaten 1250 g Wildschweinskeule, 1 l Buttermilch, 75 g Butter oder Öl, 75 g fetter Speck, 1 Schoppen Rotwein (0,2 l), 300 g Wurzelgemüse (Möhre, Sellerie, […]
  • Altsächsischer WildschweinbratenAltsächsischer Wildschweinbraten Altsächsischer Wildschweinbraten ( 4 Personen ) Zutaten 1 kg Wild, Wildschweinfleisch aus der Keule 500 ml Buttermilch Salz und Pfeffer 2 Essl. Schweineschmalz 1 Bund […]
  • SauerbratenSauerbraten Sauerbraten 2000 g Rindfleisch (aus der Schulter oder Blume), 1/4 l herber Rotwein, 1/4 l Rotweinessig, 1 Eßl. schwarze Pfefferkörner, 1 Teel. Wacholderbeeren, 1 Teel. Pimentkörner, […]
  • RotkohlrouladenRotkohlrouladen Rotkohlrouladen Zutaten für 4 Personen: 1 Kopf Rotkohl 1 Eßlöffel Essig 1 mittelgroße Zwiebel 2 Nelken 1 gestr. Teelöffel Zucker 1 Messerspitze Salz 175 g mageres […]
  • Rinderrouladen, pikant gefülltRinderrouladen, pikant gefüllt Rinderrouladen, pikant gefüllt 4 Rinderrouladen je 150 g), 100 g Bauchspeck, 2 Zwiebeln, 1 Möhre, 2 Gewürzgurken, 1 Röhrchen Kapern, 2 Eßl. Tomatenmark, 2 Eßl. Öl, 2 Eßl. Margarine, […]
  • Putenbrust mit MandelnPutenbrust mit Mandeln Putenbrust mit Mandeln 250 g Backpflaumen, 200 ml Rotwein, 75 g Zucker, 4 Nelken, 1 Stück Zimtrinde, 1 Zitrone, 1 Putenbrust, 100 g Räucherspeck, Salz, 2 Eßl. Mehl, 100 g Butter oder […]
  • Gespickter RehrückenGespickter Rehrücken Gespickter Rehrücken Zutaten 1 Rehrücken (etwa 1,5 kg), 5 Wacholderbeeren, Salz und Pfeffer, 150 g Speck, 50 g Butter, 1/3 I Brühe, 1/4 I saure Sahne, 50 g Mehl, 2 Äpfel, Zitronensaft, 4 […]
  • Böhmische WildsuppeBöhmische Wildsuppe Böhmische Wildsuppe 500 g Wildragout (ohne Knochen), 200 g Backpflaumen, 2 Zwiebeln, 75 g Speck, 1 Eßl. Tomatenmark, 1 Eßl. Senf, 1 Eßl. Johannisbeer-·oder Kirschkonfitüre, 1/8 l […]
  • Krakauer KaninchenbratenKrakauer Kaninchenbraten Krakauer Kaninchenbraten 1 Kaninchen, 100 g magerer Speck, 1 Eßl. Butter, 3 Zwiebeln, 1 Möhre, 1 Stange Porree, 1/4 Knolle Sellerie, 2 Eßl. Mehl, 1 bis 2 Eßl. Essig, 1/4 […]
  • Kaninchenrücken in Senf-JoghurtKaninchenrücken in Senf-Joghurt Kaninchenrücken in Senf-Joghurt 2 Kaninchenrücken, 75 g fetter Speck, 2 Eßl. Butter, 1 1/2 Eßl. Senf, 2 Schoppen Weißwein (0,4 l), 1/2 Zitrone, 1/4 l Joghurt, 1 Eßl. Mehl, Salz, Glutal, […]
  • Meißner WurzelkarpfenMeißner Wurzelkarpfen Meißner Wurzelkarpfen Zutaten 1 Karpfen (1500 - 2000 g), 2 Möhren, 1/2 Knolle Sellerie, 1 Stange Porree oder 2 Zwiebeln, 2 Eßl. Öl, 2 Eßl. Butter, 2 Schoppen Weißwein (möglichst Meißner […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei