Heringssalat mit Kartoffeln

Heringssalat mit Kartoffeln

Zutaten

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar & auch eine Bewertung am Ende dieser Seite.

Bild für dein Pinterest-Board

Heringssalat mit Kartoffeln

Zubereitung

Die Salzheringe wässern (nur sauer eingelegte Heringe ungewässert verwenden), häuten, entgräten und in gleichmäßige schmale Streifen schneiden. Heringsmilch aus den Häuten schaben, mit Wasser, Brühe oder Milch verquirlen und durch ein Sieb streichen. Die gekochten Kartoffeln, die Äpfel und die Gurke schälen und in gleichmäßige Würfel schneiden. Die Heringe, die durchgerührte Heringsmilch, die gehackte Zwiebel und die übrigen Zutaten verrühren. Kartoffeln, Äpfel und Gurke zufügen. Den Salat gut vermengen und durchziehen lassen. – Anstelle von Öl können 2 Eßlöffel Mayonnaise verwendet werden. Auch Heringssalat läßt sich wie Kartoffelsalat durch Zugabe von Apfelwein, Fleisch– oder Wurstwürfeln und Essiggemüse verfeinern.

Rezept-Bewertung

4.9/5 (20 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.